Twitch: Community trauert um eines seiner ältesten Mitglieder

von Sascha Scheuß (Mittwoch, 01.08.2018 - 11:23 Uhr)

Twitch hat eines seiner ältesten Mitglieder verloren, der diese Plattform von Beginn an geprägt hat. Dabei geht es allerdings nicht um einen Menschen, sondern einen Hund.

Vielleicht bald wieder ein Hit auf Twitch? No Man's Sky zeigt sein neues Update:

Wer schon einmal auf Twitch unterwegs war und einen Blick in den Chat eines größeren Channels geworfen hat, wird sicherlich schon einmal ein Emote gesehen haben, welches aussieht wie der Kopf eines recht normalen Hundes. Die Rede ist vom Emote FrankerZ, welches den Hund mit dem Namen Frankie zeigt.

Doch dieser Hund ist seit Jahren ein fester Bestandteil der Twitch-Community und wird meist dann eingesetzt, wenn etwas in einem sarkastischen Kontext geschrieben wird – oder einfach um den süßen Hund zu präsentieren. Frankie war der Hund von Ernest Le, einem Arbeiter von Twitch und seinem Bruder. Am gestrigen Tag gaben beide bekannt, dass Frankie am frühen Morgen im Alter von 8 Jahren verstorben ist.

Laut Ernie, sei der Hund nur acht Jahre alt geworden.

Doch Frankie wird in den Herzen der Community weiterleben und niemals in Vergessenheit geraten, wenn sein Emote im Chat erscheint und sich alle erinnern, dass er ein guter Junge war.

Eine traurige Nachricht, welche die Twitch-Community hier verkraften muss. Kanntet ihr die Geschichte von FrankerZ und welcher Hund sich hinter dem Emote verbirgt? Schreibt es gerne in die Kommentare.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Twitch  

Welche PlayStation-Konsole hatte die besten Launch-Spiele?

Von PS1 bis PS5 - Welche Generation hatte die besten Spiele direkt zum Release?Das kommende Spiele-Line-Up der (...) mehr

Weitere News