Super Smash Bros. Ultimate: Zahlreiche neue Infos von der Nintendo Direct

von Sören Wetterau (08. August 2018)

Im Rahmen der Nintendo Direct hat Direktor Masahiro Sakurai zahlreiche neue Infos zu Super Smash Bros. Ultimate verraten. Gleich mehrere neue Kämpfer, frische Arenen und viele weitere Verbesserungen wurden enthüllt.

Die komplette Ausgabe der Nintendo Direct vom 8. August:

Die Direct begann sofort mit der Bekanntgabe eines neuen Kämpfers: Simon Belmont aus Castlevania ist dieses Mal mit an Bord. Der Vampirjäger greift unter anderem auf Peitsche und Axt zurück und kann mächtige Angriffe austeilen. Als Echo-Kämpfer ist außerdem Richter Belmont mit dabei. Hinzu kommt die neue Arena Draculas Schloss, die zu den düstersten Gegenden der "Super Smash Bros."-Reihe zählt.

Simon Belmont stellt sich vor:

Ebenfall neu in der Riege der Kämpfer ist King K. Rool vertreten, der Antagonist von Donkey Kong. Der Anführer der Kremlings kann ebenfalls kräftig austeilen.

Im Video zeigt sich King K. Rool von seiner kämpferischen Seite:

Zu guter Letzt hat Nintendo auf Seiten der Kämpfer außerdem die Echo-Charaktere Chrom und Dark Samus bestätigt, die schon seit längerem ein Fan-Wunsch sind. Beide werden von Anfang an in Super Smash Bros. Ultimate mit dabei sein.

Aber nicht nur bei den Kämpfern möchte Super Smash Bros. eine riesige Auswahl bieten. Bei den Kampfarenen erhöht Nintendo die Anzahl auf satte 103, die euch frei zur Verfügung stehen. Damit ihr die auch alle Mal zu Gesicht bekommt, könnt ihr ab sofort die Option "Stage Morph" aktivieren. Im Laufe des Kampfes kann somit die aktuelle Arena durch eine andere ausgetauscht werden.

Bei der Musik kleckern die Entwickler ebenfalls nicht. Nach aktuellem Stand wird es über 800 verschiedene Musikstücke geben. Kurios: Wer will, kann seine Nintendo Switch mit Super Smash Bros. Ultimate zu einem riesigen MP3 Player verwandeln und einzelne Musikstücke auch außerhalb des Spiels anhören.

Zum Schluss hat Sakurai außerdem neue Unterstützer angekündigt. Mit dazu zählen unter anderem Shovel Knight und Rathalos aus Monster Hunter - World. Bei dem Drachen handelt es sich um einen der größten und gefählichsten Gegner der Serie.

Pokémon Fans dürfen sich auch auf eine Reihe an neuen Monstern freuen. In den Pokébällen werden sich unter anderem Solgaleo, Lunala, Abra, Mimigma, Gufa, Marshadow und die Alola-Form von Vulpix finden.

Wer nun Lust auf Super Smash Bros. Ultimate bekommen hat, muss sich noch etwas gedulden. Das Spiel erscheint voraussichtlich am 7. Dezember exklusiv für die Nintendo Switch.

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Video  

Schuldigem drohen über 20 Jahre Haft

Swatting-Prozess: Schuldigem drohen über 20 Jahre Haft

Ein Swatting, das zum Tod eines Menschen führte, hat für den Auslöser drastische Konsequenzen. Der 25-j& (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link