Diablo: Mehrere neue Projekte in Arbeit

von Sören Wetterau (09. August 2018)

Gerüchte und Stellenausschreibungen gab es schon länger, nun ist es offiziell bestätigt: Blizzard arbeitet an mehreren neuen Diablo-Projekten. Dies gibt die für die Marke zuständige Community-Managerin Brandy Camel in einem Video bekannt.

Blizzard äußert sich zur Zukunft von Diablo:

Nein, dabei handelt es sich um keinen Fehler unsererseits: Blizzard spricht tatsächlich von mehreren Projekten. Um welche es sich dabei genau handelt, lässt Camel allerdings offen. "Manche davon werden länger brauchen als andere", so die Community-Managerin.

Nichtsdestotrotz wird es voraussichtlich noch in diesem Jahr eine Ankündigung geben. Wann genau, ist unklar, aber wahrscheinlich ist damit Blizzards Hausmesse Blizzcon gemeint. Diese findet vom 2. bis zum 3. November statt und wird regelmäßig für neue Ankündigungen genutzt.

Eine Bestätigung für Diablo 4 ist das Video übrigens noch nicht. Genauso gut könnte es sich vorerst um kleinere Projekte handeln, wie etwa eine Portierung von Diablo 3 auf die Nintendo Switch oder um ein HD-Remake von Diablo 2.

Für die Fans des Action-Rollenspiels heißt es also Geduld bewahren. "Diablo ist und wird immer Teil von Blizzards Identität sein", heißt es von Calmen im Video abschließend.

Tags: Singleplayer   Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Diablo 3

Diablo-Serie



Diablo-Serie anzeigen

Premium Edition für 900 US-Dollar

Resident Evil 2: Premium Edition für 900 US-Dollar

Im Januar 2019 soll das zu Resident Evil 2 ein Remake erscheinen. Für Fans mit einem flexiblen Geldbeutel kün (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link