Red Dead Redemption 2: So nutzt Rockstar Games die PS4 Pro

von Sören Wetterau (16. August 2018)

Erst vor kurzem hat Rockstar Games ein neues Video zu Red Dead Redemption 2 veröffentlicht. Die englischsprachigen Kollegen von Digital Foundry haben da mal ein Auge näher drauf geworfen und verraten, was von der "PlayStation 4 Pro"-Version des Western-Abenteuers zu erwarten ist.

Sehenswert: Sechs Minuten Spielszenen aus Red Dead Redemption 2

Basierend auf dem Video wird Red Dead Redemption 2 demnach offenbar auf der PlayStation 4 Pro eine Auflösung von bis zu 1920x2160 Pixeln haben. Dies würde wiederum bedeuten, dass die Auflösung im Vergleich zur normalen PlayStation 4 verdoppelt wird, sofern auf der PS4 dauerhaft 1920x1080 erreicht werden.

Eine native 4K-Auflösung wird hingegen auf der PlayStation 4 aller Voraussicht nach kein Thema sein. Stattdessen wird Rockstar Games vermutlich wie andere Hersteller auf eine Checkerboard-Lösung zurückgreifen und somit das Bild entsprechend hochskalieren. Eine genaue Aussage dazu lässt sich jedoch erst treffen, wenn die Vollversion im Oktober erscheint. Aktuell basieren diese Infos lediglich auf dem Rockstar Games zur Verfügung gestellten Videomaterial. Das gilt ebenso für Aussagen zur Performance, die zumindest im Trailer einen sehr vielversprechenden Eindruck hinterlässt.

Unklar ist derweil, wie Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X ausfallen wird. Die Microsoft-Konsole bietet schließlich noch etwas mehr Leistung. Ob das für eine native 4K-Darstellung reicht, ist jedoch erst einmal nicht zu beantworten, da sämtliche Videos bislang von den Sony-Konsolen stammen.

Red Dead Redemption erscheint voraussichtlich am 26. Oktober 2018 für PlayStation 4 und Xbox One. Eine PC-Umsetzung wie bei GTA 5 ist bislang nicht angekündigt.

Tags: Singleplayer   Open World  

News gehört zu diesen Spielen

Red Dead Redemption 2
Die nächste PlayStation soll 2019 angekündigt werden

PS5-Gerüchte: Die nächste PlayStation soll 2019 angekündigt werden

Dass eine PS5 in Entwicklung ist, dürfte feststehen. Seit Monaten wird das Rätselraten darüber, wann sie (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link