The Division 2: Die düstere Frage nach dem "Warum"

von Sören Wetterau (23. August 2018)

"Wie konnte das nur passieren?" - diese Frage stellt sich der Erzähler des "gamescom 2018"-Trailers von The Division 2. Im Nachfolger zum 2016 veröffentlichten Third-Person-Shooter geht es in die US-Hauptstadt Washington D.C.

Erneut müssen die Division-Agenten für Ordnung sorgen:

Die Geschichte von The Division 2 spielt sieben Monate nach dem Ausbruch des tödlichen Virus. Die Hauptstadt der USA, die eigentlich für solche Fälle hätte vorbereitet sein sollen, steht kurz vor dem Zusammenbruch. Feindliche Fraktionen kämpfen längst um die Vorherrschaft und lediglich die Agenten der Division können für Ordnung sorgen. Während der Erzählung sind im Hintergrund des Videos Szenen aus dem verwüsteten Washington D.C. zu sehen, die zum Teil sehr postapokalyptisch anmuten.

Passend zur gamescom 2018 hat Ubisoft außerdem die Vorstellerphase von The Division 2 eingeleitet. Neben einer Standard- und Gold-Edition, wobei letztere den sogenannten "Year 1"-Pass mit exklusiven Gegenständen beinhaltet, wird es zudem zwei Collector's Editions geben.

Dark Zone Collector's Edition (119,99 Euro)

  • Vollversion des Spiels inklusive dreitägigem Vorabzugang ab dem 12. März und zusätzliche digitale Inhalte
  • 30 cm hohe Figur von Heather Ward, einer Spezialagentin aus The Division 2
  • Litografie-Buch
  • Soundtrack ausgewählter Titel
  • Karte von Washigton D.C.

Phoenix Shield Collector's Edition (exklusiv im Ubisoft Store, 249,99 Euro):

  • Vollversion des Spiels inklusive dreitägigem Vorabzugang ab dem 12. März und zusätzliche digitale Inhalte
  • Year 1 Pass
  • bewegliche Figur im Maßstab 1:6 von Brian Johnson, einem aktiven Agenten inklusive Ausrüstung und Waffen
  • Steelbook Verpackung
  • Litografie Buch
  • Soundtrack ausgewählter Titel
  • Karte von Washington D.C.

Spieler, die irgendeine Edition von The Division 2 vorbestellen, erhalten außerdem garantierten Zugang zur kommenden Beta. Interessierte können sich zudem auf der Spielwebseite für einen Zugang anmelden.

The Division 2 erscheint ohne Vorabzugang am 15. März 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Einen Termin für den Start der Beta hat Ubisoft bislang nicht verraten.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Singleplayer   Multiplayer   gamescom 2018   Video  

News gehört zu diesen Spielen

The Division 2
Ubisoft äußert sich zu umstrittenem DLC

Assassin's Creed - Odyssey: Ubisoft äußert sich zu umstrittenem DLC

Kürzlich berichteten wir darüber, dass vielen Fans das Ende der zweiten DLC-Episode von Assassin's Cre (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link