gamescom Award 2018: Die Gewinner stehen fest

von Franziska Schulz (27. August 2018)

Die gamescom 2018 ist vorbei und die Gewinner der gamescom Awards stehen fest. Die ersten Preise wurden bereits zur Eröffnung am Dienstag verteilt. Am Samstag um 15 Uhr wurden auf der "Red Bull"-Bühne die Gewinner der letzten Kategorien benannt.

Seht euch den Gameplay-Trailer zum besten Spiel der gamescom an: Sekiro - Shadows Die Twice

Bereits zu Eröffnung am Dienstag wurden Awards in elf Genre- und Plattformkategorien verteilt. Dabei sahnten vor allem Activision Blizzard und Microsoft ab, die jeweils drei Awards erhielten. Hier eine Übersicht:

Kategorie: Genre

Kategorie: Plattform

Nicht nur als bestes Spiel der "Nintendo Switch"-Konsole ausgezeichnet, sondern vom Punlikum als bestes Spiel der Messe benannt: Super Smash Bros. - UltimateNicht nur als bestes Spiel der "Nintendo Switch"-Konsole ausgezeichnet, sondern vom Punlikum als bestes Spiel der Messe benannt: Super Smash Bros. - Ultimate

Alle Spiele, die in diesen Kategorien ausgezeichnet wurden, hatten die Chance von der "gamescom award"-Jury, den "Best of gamescom"-Award zu erhalten. Dieser und die Awards der verbliebenen Kategorien, wurden von der Jury im Laufe der gamescom festgelegt und am Samstagnachmittag zusammen mit den Publikum-Awards verteilt.

Der begehrteste Award "Best of gamescom" ging an Sekiro - Shadows Die Twice vom japanischen Entwicklerstudio From Software und Herausgeber Activision Blizzard, während der Publikums-Award für das begehrteste Spiel der Messe an Super Smash Bros. - Ultimate von Nintendo ging. Hier eine Übersicht über Kategorien und Auszeichnungen:

Kategorie: Genre

  • Beste Hardware: HTC Vive Wireless Adapter (HTC)

  • Bestes Multiplayer-Spiel: Battlefield 5 (Electronic Arts)

  • Bestes "Virtual Reality"-Spiel: Blood & Truth (Sony Interactive Entertainment)

Kategorie: "Best of gamescom"

Sekiro - Shadows Die Twice (Activision)

Kategorie: Publikum-Awards

  • Beste Publikums-Erfahrung: Blizzard-Booth

  • Am besten unterhaltene Warteschlange: Blizzard Booth

  • Bester Streamer/Let's Player: Maximilian Knabe - HandOfBlood (Instinct3)

  • gamescom Publikums-Award - "Most Wanted": Super Smash Bros. - Ultimate (Nintendo)

Kategorie: gamescom Global-Awards

  • Beste Booth: Fortnite Booth (Envy Create)

  • Bester Entwickler: Ubisoft

  • Bester Publisher: Activision

Kategorie: gamescom Indie-Award

Lost Ember (Mooneye Studios)

Kategorie: Best of CAMPUS

  • LEDCube (Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten - Adrian Kaul, Hannes Vatter)

Welche Gewinner haben euch überrascht und welche habt ihr bereits erwartet? Hättet ihr gedacht, dass Sekiro zum besten Spiel der gamescom ernannt wird? Welche anderen Spiele hätten eurer Meinung nach einen Award verdient?

Tags: gamescom 2018  

Polizisten spenden gestohlene Konsolen an ein Kinderkrankenhaus

PlayStation 4: Polizisten spenden gestohlene Konsolen an ein Kinderkrankenhaus

In Frankreich haben Polizisten eine besondere warmherzige Tat vollbracht, denn sie verschenkten vier beschlagna (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link