Cyberpunk 2077: Knapp 50 Minuten voller Gameplay

von Matthias Kreienbrink (27. August 2018)

Bisher war sie nur Journalisten hinter verschlossenen Türen vergönnt, nun könnt ihr sie auch selbst erleben, die Gameplay-Demo, die euch zeigt, wie lebendig und expansiv Cyberpunk 2077 wohl werden wird.

Das Warten hat ein Ende! Hier seht ihr die fantastische gamescom-Demo in voller Länge:

Es fragten sich sicherlich einige von euch, was es mit dem mysteriösen Live-Stream auf sich hat, den CD Projekt Red heute veröffentlichte. Lauter Zahlen waren da zu sehen, die zu entschlüsseln es unmöglich schien. Doch die Antwort kam schneller als gedacht: Gerade veröffentlichte das polnische Entwicklerstudio ein knapp 50 Minuten langes Video zu ihrem neuen, gigantischen Rollenspiel.

Wann Cyberpunk 2077, das erste Spiel von CD Projekt Red nach The Witcher 3- Wild Hunt, erscheinen wird, steht derweil noch in den Sternen. Mit einer baldigen Veröffentlichung solltet ihr jedoch nicht rechnen, wenn ihr in Betracht zieht, mir welchen Ambitionen das Entwicklerstudio an diesem Spiel arbeitet. Auf der gamescom konnten wir mit einem Quest-Designer des Studios sprechen, seine interessanten Antworten zu Cyberpunk 2077 könnt ihr hier nachlesen.

Ebenso äußert sich Adam Badowski, Game Director von CD Projekt Red, in einer Pressemitteilung zu dem Stand des Videos. Er schreibt:

"Da viele der Assets und Mechaniken in der aktuellen Version von Cyberpunk 2077 höchstwahrscheinlich modifiziert werden, haben wir uns zunächst entschlossen, dieses Gameplay nur Medienvertretern zu zeigen. Elemente wie Gunplay (sowohl visuell als auch in Bezug auf die RPG-Statistiken), Netrunning, Autophysik oder die Benutzeroberfläche des Spiels - das alles befindet sich noch in der Playtestphase und wir fühlten uns unwohl dabei, uns öffentlich auf ein bestimmtes Design festzulegen. Animationsstörungen, Work-in-Progress Charakter-Gesichtsausdrücke, frühe Versionen von Orten - all das hat uns zögern lassen, das zu veröffentlichen, was wir nun sehen werden."

Auf der gamescom haben wir uns mit einem anderen Quest-Designer über die erwachsenen Themen des Spiels unterhalten:

Weiter schreibt Adam Badowski:

"Wir wissen aber auch, dass viele Spieler ebenfalls sehen wollen, was die Medien gesehen haben.Obwohl dies wahrscheinlich nicht das gleiche Spiel ist, das man später zum Launch auf seinem Bildschirm hat, haben wir uns dennoch entschlossen, dieses 48-minütige Video zu veröffentlichen. So sieht Cyberpunk 2077 heute aus. Lasst uns wissen, was ihr darüber denkt!"

Was haltet ihr denn von dem Trailer? Seid ihr jetzt restlos begeistert, oder ist doch ein Rest Skepsis in eurem Kopf geblieben? Über eure Meinung in den Kommentaren würden wir uns sehr freuen.

Lantern Festival Sale mit zahlreichen Angeboten gestartet

GOG: Lantern Festival Sale mit zahlreichen Angeboten gestartet

Auf GOG.com hat passend zum Laternenfest der Lantern Festival Sale begonnen. Was das bedeutet? Dutzende Angebote (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link