Battlefield 5: Veröffentlichung überraschend verschoben

von Matthias Kreienbrink (Donnerstag, 30.08.2018 - 14:53 Uhr)

Eigentlich sollte es am 19. Oktober 2018 erscheinen, nun hat EA jedoch angekündigt, dass Battlefield 5 verschoben werden soll. Fans der Reihe müssen noch einen Monat länger warten.

Soeben teilte Electronic Arts auf der Internetseite sowie auf Twitter mit, dass Battlefield 5 verschoben wird. Anders als bisher geplant, soll der Shooter, der im Zweiten Weltkrieg angesiedelt ist, nicht mehr am 19. Oktober erscheinen. Stattdessen soll es nun der 20. November sein, an dem das Spiel für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen soll.

Grund dafür sei das viele Feedback, das EA durch die Closed Beta und die Messen wie die gamescom bekommen habe. Um dieses Feedback der Fans ordentlich umsetzen zu können, habe man sich dazu entschieden, die Veröffentlichung um einen Monat zu verschieben. Sollte es in dieser Sache noch weitere Entwicklungen geben, werden wir euch natürlich auf dem Laufenden halten.

Was haltet ihr von der Verschiebung? Kümmert euch das nicht weiter, oder zerstört das Warten nun eure Pläne, den Oktober durchzuzocken? Schreibt uns eure Meinung doch in die Kommentare.

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 5
Activision stellt Reddit Ultimatum zur Auslieferung eines Leakers

CoD: Modern Warfare | Activision stellt Reddit Ultimatum zur Auslieferung eines Leakers

Dass Call of Duty: Modern Warfare demnächst einen "Battle Royale"-Modus bekommen soll, ist längst kein (...) mehr

Weitere News

* Werbung