Cyberpunk 2077: So viele Quests wie in The Witcher 3?

von Tom Lubowski (Freitag, 07.09.2018 - 13:17 Uhr)

Cyberpunk 2077 muss sich seit seiner Ankündigung immer wieder mit The Witcher 3 - Wild Hunt vergleichen lassen, denn beide Spiele stammen aus dem Hause CD Projekt Red. Zwar hat die "First Person"-Dystopie nur bedingt etwas mit dem "Third Person"-Fantasy-Epos tun, orientieren will sich der Entwickler allerdings dennoch am Vorgängerprojekt.

Wohl kaum ein anderes Spiel sorgte dieses Jahr für so viel Aufsehen wie Cyberpunk 2077. Bis vor wenigen Tagen war die fast 50-minütige Gameplay-Demo nur für Fachbesucher auf der E3 2018 zu sehen. Nun ist das Material frei zugänglich und wirft einige Fragen auf.

In einem Interview mit Metro äußerte sich Quest Director Patrick Mills zwar nicht zur genauen Anzahl der im Spiel enthaltenen Quests, sagte allerdings, dass man sich in puncto Umfang ein Beispiel an The Witcher 3 nehme. Vergesst nicht: Wenn ihr wirklich alle Quests von The Witcher 3 lösen wollt, solltet ihr mehr als hundert Spielstunden einplanen.

Cyberpunk 2077 befinde sich derzeit noch in der Entwicklung, so Mills. Erst im Entwicklungsprozess kristallisiere sich langsam heraus, welche Quests schlussendlich Teil der Haupt-Story sein werden. Manchmal entstünden aus übrigem Material dann Nebenquests, manchmal beruhe dies auch auf Entscheidungen, welche Charaktere man stärker in das Geschehen einbinden wolle, so der Quest Director weiter. "Wir wollen etwas noch nie Dagewesenes schaffen, etwas, dass ihr vorher noch nicht gesehen habt!" äußerte Mills sich abschließend. Ihr dürft also gespannt sein!

Wann genau Cyberpunk 2077 veröffentlicht wird ist allerdings noch unklar. Vorraussichtlich erscheinen soll das Spiel im Laufe des Jahres 2019 für den PC, PS4 und Xbox One.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen
Uhrzeit für Vorbestellungsstart endlich bekannt

Microsoft hat auf das Vorbestellungschaos bei Sonys "Next Gen"-Konsole reagiert und die genaue Uhrze (...) mehr

Weitere News