Battlefield 5: Sprachfilter zensiert kuriose Worte im Chat, lässt zahlreiche Beleidigungen durchgehen

von Luis Kümmeler (Montag, 10.09.2018 - 09:32 Uhr)

Vor einer Woche wurde bekannt, dass Battlefield 5 schon in der Beta einen Sprachfilter bieten wird, der Schimpfworte und andere kommunikative Eskalationen aus dem Spiel tilgen und für respektvollen Umgang im Chat sorgen soll. Die Open Beta ist inzwischen angelaufen und besagter Filter in Aktion – das Ergebnis aber offenbar eher fragwürdig.

Sehenswert: die Spielmodi von Battlefield 5 im Trailer

Wie Spieler unter anderem auf Reddit berichten, zensiert der Chat nämlich derzeit Wortkombinationen wie „weißer Mann“ – vermutlich als Teil der Bemühungen, rassistische Äußerungen in der Spielerkommunikation zu unterbinden. Was einige Spieler bereits als maßlos übertrieben empfinden – auch, weil die Kombination „schwarzer Mann“ offenbar nicht zensiert wird – nimmt an anderer Stelle noch seltsamere Formen an.

So erkennt und zensiert der Filter offenbar nischenhafte Schimpfworte, welche die wenigsten Menschen überhaupt kennen dürften, richtet sich gleichzeitig aber noch nicht etwa gegen gängigste Beleidigungen in russischer Sprache. Kurioserweise wird zudem die gängige Abkürzung „DLC“ (Downloadable Content) unkenntlich gemacht, während „free DLC“ durchgeht.

Dass der Sprachfilter von Battlefield 5 aktuell nicht so funktioniert, wie er es sollte, ist offensichtlich. Und auch das Entwicklerstudio Dice hat im englischsprachigen Battlefield-Forum mittlerweile zugegeben, weiter an dem System schrauben zu müssen.

„[Der Filter] befindet sich noch in Arbeit, wir werden das Feedback nutzen, um an der Sensibilität zu schrauben und seinen Einsatz zu verbessern, ohne relevante Konversationen zu zensieren“, so EA Community Manager Jeff Braddock in einer Stellungnahme.

Die Beta von Battlefield 5 läuft noch bis zum morgigen 11. September 2018. Das fertige Spiel erscheint dann voraussichtlich am 20. November 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Was sagt ihr zu Chatfiltern in Spielen? Fühlt ihr euch durch sie in eurer Kommunikation eingeschränkt? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

News gehört zu diesen Spielen
Fan-Projekt bildet erstmalig die gesamte Erde ab

Ein erstaunliches Video macht gerade auf YouTube die Runde: Unser gesamter Planet im naturgetreuen Ma&szli (...) mehr

Weitere News

* Werbung