Shadow of the Tomb Raider: Die ersten Wertungen sind da

von Stefan Wirth (Montag, 10.09.2018 - 17:15 Uhr)

Diesen Freitag soll mit Shadow of the Tomb Raider der dritte und letzte Teil der neu aufgelegten Reihe erscheinen. Unsere Meinung zum Spiel könnt ihr hier nachlesen. Aber auch die Kollegen waren nicht untätig und so sind die ersten Kritiken zum Action-Opus schon im Netz verfügbar.

Die ganze Geschichte: Wie wurde Lara Croft zur Heldin?

Viele Portale haben sich bereits zum neuen Abenteuer von Lara Croft geäußert. Auf der Seite Metacritic hat das Spiel zu diesem Zeitpunkt eine vorläufige Gesamtnote von 77 erreicht. Die Kritiken sind also durchwachsen.

Das englischsprachige Magazin GameSpace gibt Tomb Raider eine überragende Note von 95. Das erklären sie folgendermaßen:

„Shadow of the Tomb Raider ist das beste Spiel der Trilogie und war die Wartezeit wert. […] Ernsthaft, das Spiel ist ein Meisterwerk. Ja, es gibt ein paar Sachen, die mich beim Spielen gestört haben, aber insgesamt ist das Spiel großartig und sollte nicht verpasst werden.“

Trusted Reviews gibt Tomb Raider hingegen nur eine 70:

„Zu weiten Teilen ein angenehmes Action-Abenteuer, wird es häufig Opfer der planlosen Erzählung mit strukturellen Problemen, die das Finale der Trilogie daran hindert, wirklich herauszustechen.“

Überhaupt nicht gefallen hat Tomb Raider den Kollegen des Telegraph. Die geben dem Spiel gerade einmal eine 40:

„Als ein „Tomb Raider“-Spiel, als Spiel im Allgemeinen und als narrative Erfahrung ist Shadow of the Tomb Raider durchgefallen. Eine schwere Enttäuschung in einer vormals starken Serie und ein Zeichen, dass diese Version von Lara Croft sich zur Ruhe setzen sollte.“

Obwohl Shadow of the Tomb Raider nicht jeden überzeugen konnte, sind die Kritiken zum größten Teil eher positiv. Was erwartet ihr euch vom Abschluss der „Tomb Raider“-Trilogie? Schreibt es uns in die Kommentare!

News gehört zu diesen Spielen
witzelt über Epilepsie-Episode, keiner lacht

The Pokémon Company macht Anspielungen auf Kosten der Zuschauer.The Pokémon Company postet (...) mehr

Weitere News