Assassin's Creed - Odyssey: Auch für die Switch, aber mit einem Haken

von Tom Lubowski (14. September 2018)

Der kommende Ableger der berühmten Assassinenreihe Assassin's Creed - Odyssey soll auch für die Nintendo Switch erscheinen. Das ganze hat allerdings einen Haken - geplant ist nur als Cloud-Version für die Nintendo-Konsole.

Der kommende Teil verschlägt euch ins antike Griechenland:

Wie in der japanischen Nintendo Direct angekündigt, soll Assassin's Creed - Odyssey auch für die Nintendo Switch erscheinen. Dies wäre der erste Ausflug für Ubisofts Assinenepos auf eine Nintendokonsole seit dem Erscheinen von Assassin's Creed - Black Flag. Jedoch gibt es aktuell keine Bestreben, die Cloud-Version auch über die japanischen Grenzen hinaus zu veröffentlichen.

In Assassin's Creed - Odyssey schlüpft ihr in die Rolle eines Assassinen zur Zeit des Peloponnesischen Krieges im Jahr 431 v. Chr. im antiken Griechenland. Ihr könnte euch zwischen zwei Charakteren mit unterschiedlicher Geschichte entscheiden und wahlweise für Athen oder Sparta kämpfen. Zeitlich ist das Spiel noch vor dem Vorgängertitel "Origins" angesiedelt.

Unter der Cloud-Version könnt ihr verstehen, dass das Spiel auf eurer Nintendo Switch nur gestreamt wird. Um den Titel spielen zu können, müsst ihr also konstant über eine gute Internetverbindung verfügen. Vor kurzem kündigte Capcom schon Resident Evil 7 in genau so einer Version für die Nintendo Switch an.

Assassin's Creed Odyssey soll am 5. Oktober 2018 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Ab diesem Tag soll auch die Cloud-Version für die Switch zur Verfügung stehen - in Japan.

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed - Odyssey
Profi schummelt oldschool-mäßig bei Turnier, Community ist sauer

Fortnite: Profi schummelt oldschool-mäßig bei Turnier, Community ist sauer

Die Fortnite-Community ist gerade ziemlich wütend auf die Profi-Spieler Funkbomb und Nate Hill. Diese hätten (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link