The Elder Scrolls 6: Ist das der Name des neuen Teils?

von Stefan Wirth (19. September 2018)

Über den neuen Teil der "The Elder Scrolls"-Reihe ist bis jetzt noch sehr wenig bekannt. Ein von ZeniMax Media, dem Mutterkonzern der Bethesda Game Studios, beantragtes Markenzeichen sorgt jetzt aber für Furore. Heißt der neue Teil also möglicherweise "Redfall"?

Was neben The Elder Scrolls 6 noch von Bethesda kommen wird, erfahrt ihr hier:

Schon am 10. September sicherte sich ZeniMax beim US-amerikanischen Patent and Trademark Office die Wortmarke Redfall. Verwendet werden soll sie für eine Videospielsoftware auf PC und Konsole.

Zu große Bedeutung solltet ihr der Meldung nicht zumessen. Schließlich ist es gang und gäbe, das Firmen sich andauernd irgendwelche Namen sichern. Jedoch wurde auch Skyrim zunächst als einzelnes Markenzeichen geschützt, bei Redfall könnte das Vorgehen also ähnlich sein.

Wenn ihr „The Elder Scrolls“-Fans seid, könnt ihr den Namen trotzdem im Hinterkopf behalten. Denn wenn es wirklich der Titel des neuen Teils der Reihe ist, stellt sich die Frage, was mit Redfall eigentlich gemeint ist.

In der TES-Lore gibt es bis jetzt keine Erwähnung eines Ortes der Redfall genannt wird. Könnte das heißen, der neue „Elder Scrolls“-Teil wird dieses Mal nicht auf dem Kontinent Tamriel spielen oder hat Redfall vielleicht doch nichts mit der Reihe zu tun? Was glaubt ihr? Schreibt es in die Kommentare!

Tags: Rumor  

News gehört zu diesen Spielen

Skyrim Special Edition
Das RPG Elune geht nun in die Beta-Phase

An alle Helden: Das RPG Elune geht nun in die Beta-Phase

Elune ist das brandneue MMO von Gamevil. Im Mobile-RPG Elune von Publisher Gamevil kombiniert ihr fleißig eure ges (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link