Fallout 76: Bethesda erfüllt letzten Wunsch - 12-Jähriger darf vorab spielen

von Sören Wetterau (Montag, 24.09.2018 - 12:27 Uhr)

(Bildquelle: Wes' Fight Against Neuroblastoma via Facebook)

Der 12-jährige Wes aus Hampton Roads, Virginia, ist ein großer Fallout-Fan, der von Bethesda einen riesigen Herzenswunsch erfüllt bekommen hat. Er durfte Fallout 76 bereits bei sich zu Hause mehrere Stunden lang spielen. Die Veröffentlichung der Vollversion wird er jedoch mutmaßlich nicht mehr miterleben, denn Wes leidet an Krebs.

Fallout 76: Vault-Tec präsentiert: Mit anderen zusammenarbeiten!

Seit seinem fünften Lebensjahr kämpft Wes mit einer seltenen Krebserkrankung, deren Behandlung vor wenigen Wochen auf Anraten der Ärzte eingestellt wurde. Eine niederschmetternde Diagnose für Wes, wie seine Eltern auf Facebook schreiben.

Was den Jungen vor allem oft zum Weinen bringt, ist der auf dem ersten Blick fast schon nebensächlich wirkende Umstand, dass er als Fallout-Fan seine vorbestellte "Power Armor"-Edition von Fallout 76 womöglich nie in den Händen halten wird. Die Familie wendet sich daraufhin an Bethesda selbst, die sofort ihre Hilfe zusagen.

Wenige Tage später macht sich Assistant Director Matt Grandstaff auf die Reise und besucht Wes und seine Familie in Hampton Roads. Mit im Gepäck? Eine nicht fertige Version von Fallout 76, die der 12-jährige als einer der ersten, außerhalb der Videospielbranche, mehrere Stunden lang ausprobieren darf.

Zudem hat er von Bethesda einen Prototypen des "Power Armor"-Helms inklusive einer Unterschrift von Game Director Todd Howard erhalten. Wer Wes und seine Familie beim Kampf gegen Krebs unterstützen möchte, kann dies übrigens über eine GoFund-Me Kampagne tun.

Die unfertige Version von Fallout 76 darf Wes allerdings nicht behalten. Laut seinen Eltern sei ihr Sohn dennoch glücklich über die Sondersitzung gewesen und habe sich sehr über den ungewöhnlichen Besuch gefreut.

News gehört zu diesen Spielen
Dataminer finden Hinweis auf weitere Klassiker

Auf Super Mario 3D All-Stars könnten weitere Klassiker für die Switch folgen.Mit Super Mario 3D Al (...) mehr

Weitere News