Xbox One: Maus- und Tastatur-Support auf dem Weg

von Luis Kümmeler (Mittwoch, 26.09.2018 - 09:45 Uhr)

Maus und Tastatur auf der Konsole - Ist das Cheating? Diese Frage wird demnächst wohl jeder für sich selbst beantworten müssen. Denn nach Jahren des Wartens soll die Xbox One endlich die präzisen Eingabegeräte des Computers unterstützen sollen.

Xbox One: Das ist der fettabweisende PUBG-Controller

Wie Microsoft im englischsprachigen Xbox-Wire ankündigt, sollen ausgewählte Teilnehmer des Xbox Insider-Programms in den kommenden Wochen zuerst in den Genuss des Maus- und Tastatur-Supports kommen. Einen offiziellen Starttermin für alle Nutzer der Xbox One hat der Hersteller noch nicht kommuniziert.

Wohl aber, dass die Neuerung mit einigen Einschränkungen daher kommen wird: Ob ein Spiel nun die alternativen Eingabegeräte unterstützen wird, soll einzig und allein vom jeweiligen Entwickler und dessen Bereitschaft abhängen, eine entsprechende Funktion zu implementieren oder nachzupatchen. Keineswegs werdet ihr also die generelle Möglichkeit haben, jedes Spiel plötzlich mit Maus und Tastatur zu steuern.

Microsoft erklärt: „Jedes Entwicklerteam kennt sein Spiel am besten und wir unterstützen sie darin, die ihrer Ansicht nach richtige Erfahrung zu kreieren und eine optimale und faire Spielerfahrung sicherzustellen.“

Etwas konkreter wird der Hersteller dann zum Glück aber doch: Als eines der ersten Spiele mit Maus- und Tastatur-Support wurde offiziell der „Free to play“-Shooter Warframe angekündigt. Ferner sollten laut Microsoft die meisten kabellosen USB-Tastaturen und -Mäuse mit der Xbox One funktionieren. Anlässlich des frisch gebackenen „Xbox One“-Supports will der Hersteller in Kooperation mit Razer aber spezielle Eingabegeräte herausbringen.

Bleibt also nur noch ein offizieller Startschuss für alle Nutzer der Konsole abzuwarten. Spannend wird zudem der Fairness-Faktor insbesondere in Multiplayer-Spielen: Die Entwickler von Fortnite haben bereits angekündigt, dass Maus- und Tastaturspieler im Matchmaking zukünftig mit ihresgleichen gepaart werden sollen.

Was sagt ihr zu der Ankündigung eines Maus- und Tastatur-Supports für die Xbox One? Welche Spiele würdet ihr besonders gerne über die präziseren Eingabemethoden erleben? Teilt eure Meinungen mit uns in den Kommentaren!

Tags: Hardware  

Streamer droht mit Höllenqualen und wird gesperrt

Der Twitch-Streamer Dr Witnesser will Religion mit Videospielen verbinden. Nach einer fragwürdigen Pred (...) mehr

Weitere News