Call of Duty - Black Ops 4: Bereitet euch auf einen riesigen "Day One"-Patch vor

von Stephanie Schulze (09. Oktober 2018)

Ab dem 12. Oktober könnt ihr auf PC, PS4 und Xbox One dank Call of Duty - Black Ops 4 wieder ballern, bis der Arzt kommt. Aber Achtung, bevor ihr loslegen könnt, benötigen alle Gamer, die das Spiel auf Disc haben, noch einen Patch, welcher sage und schreibe 50 GB groß ist!

Der neue "Battle Royal"-Modus Blackout lässt bis zu 80 Spieler ums Überleben kämpfen

Diejenigen, die eine digitale Version erwerben, haben den Patch schon inkludiert. Denn ohne den Patch könnt ihr keinen Mulitplayer, Zombie- oder "Specialist Headquarter"-Modus zocken.

PS4-Spieler müssen besonders aufpassen. Denn bevor ihr den Download starten könnt, benötigt ihr 112 GB freien Platz auf eurer Konsole. Nach dem Installieren des "Day One"-Patches besitzt das gesamte Spiel eine Größe von ungefähr 55 GB.

Eine gute Nachricht gibt es aber dennoch: Diejeinigen unter euch, die nur Interesse am "Battle Royal"-Modus Blackout haben, können schon ab 30 Prozent der Installation anfangen zu zocken und müssen nicht bis zum Abschluss des Downloads warten.

Nachdem ihr die Disc-Inhalte installiert habt, wählt ihr auf der PS4 "Update zur letzten Version" und wartet ab, bis rund 16 bis 20 GB installiert sind.

Puh, was für ein riesiger Patch für ein lediglich 5 GB großes Hauptspiel! Allerdings soll Black Ops 4 ja bislang die größte Karte der "Call of Duty"-Geschichte beinhalten. Holt ihr euch die digitale Version oder wollt ihr euch lieber die Disc in eure Sammlung stellen?

Tags: Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Black Ops 4
Dritte Episode soll noch dieses Jahr erscheinen

The Walking Dead - The Final Season: Dritte Episode soll noch dieses Jahr erscheinen

Die turbulenten Zeiten rund um The Walking Dead - The Final Season sind noch nicht vorüber: Nachdem überrasch (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link