World of Warcraft: Kommender Raid für Allianz und Horde unterschiedlich

von Marvin Fuhrmann (13. Oktober 2018)

World of Warcraft: Battle for Azeroth hat noch so einige Überraschungen für uns parat. Denn wie Game Director Ion Hazzikostas nun in einem Q&A mit der Seite WoWHead verriet, wird der nächste Raid des MMORPGs zum ersten Mal unterschiedliche Inhalte für die beiden Fraktionen bieten.

Wird Aszhara die Bedrohung für Horde und Allianz?

Wir denken aktuell noch darüber nach, den Raid "Schlacht von Dazar'alor zu nennen, aber das ist Bestandteil einer Diskussion. Die neun Bosse des Raids könnten in derselben Reihenfolge für beide Fraktionen auftauchen. Aber die Allianz könnte die ersten sechs Bosse in Reihenfolge erlegen und dann einen Flashback zu dem bekommen, was die Horde mit den finalen drei Bossen angestellt hat. Die Horde hingegen könnte die ersten drei Bosse abfertigen, dann eine Flashback zu den nächsten drei bekommen und sich dann an die letzten drei wagen.“

Natürlich lässt sich bislang schwer sagen, wie die Bosse hinter dem Raid für World of Warcraft: Battle for Azeroth aussehen. Vermutlich wird es aber wieder näher an die Kriegsthematik des Addons gehen, die dann möglicherweise in einer Verbündung von Horde und Allianz für die drei letzten Bosse mündet. Danach könnten die Entwickler bei Blizzard neue Story-Pfade beschreiten.

Schuldigem drohen über 20 Jahre Haft

Swatting-Prozess: Schuldigem drohen über 20 Jahre Haft

Ein Swatting, das zum Tod eines Menschen führte, hat für den Auslöser drastische Konsequenzen. Der 25-j& (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link