PlayStation 5: Stellenausschreibung gibt Anlass zu Spekulationen

von Stephanie Schulze (Mittwoch, 17.04.2019 - 13:49 Uhr)

Es ist schon längst nicht mehr allein ein Gerücht, dass eine neue Playstation-Generation in Entwicklung ist. Obwohl weder ein genauer Release-Termin noch der offizielle Name der neuen Konsole bekannt gegeben wurde, sickern nun immer mehr Informationen durch.

Erst kürzlich kündigte Sony die PlayStation Classic an, eine Mini-Konsole mit 20 vorinstallierten Spielen:

Offenbar startet Sony seine Vorbereitungen für eine Marketing-Kampagne zur neuen PlayStation. Auf LinkedIn veröffentlichte das Unternehmen eine Stellenanzeige, in der ein Senior Product Manager für „Campaign Management“ gesucht wird. Außerdem wird in der Annonce erwähnt, dass die zukünftig angestellte Person für die Betreuung der Roadmap der nächsten PlayStation-Kampagne der kommenden Generation verantwortlich sein wird. Jedoch wurde dieser Abschnitt der Beschreibung kurze Zeit später wieder entfernt.

Außerdem sucht Sony in einer weiteren Anzeige nach einem Senior Software Engineer. Aufgrund der Vorbereitungen, die Sony derzeit startet, ist es wahrscheinlich, dass die neue PlayStation innerhalb der kommenden zwei Jahre offiziell vorgestellt wird.

Ob die neue Konsolen-Generation im kommenden Jahr auf der E3 vorgestellt wird, ist also noch völlig unklar. Freut ihr euch darauf oder seid ihr noch zufrieden mit eurer PlayStation 4? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Zwei altbekannte Taschenmonster kehren zurück

Pokémon: Schwert & Schild | Zwei altbekannte Taschenmonster kehren zurück

Eine japanische Download-Karte kündigt versehentlich zwei altbekannte Pokémon für die kommende (...) mehr

Weitere News

* Werbung