World of Warcraft: Spieler müssen sich bald entscheiden

von Tom Lubowski (Donnerstag, 25.10.2018 - 10:16 Uhr)

In der aktuellen Erweiterung World of Warcraft - Battle for Azeroth sorgt der geplante Patch "8.1 Tides of Vengence" aktuell für großes Aufsehen. Die Spieler können wohl bald erstmals die Geschichte einer Questreihe maßgeblich mitbeeinflussen!

Hier ist der Trailer zur aktuellen Erweiterung:

Der Patch bringt unter anderem die Questreihe "Das Schicksal von Saufrang" mit sich. Dies geht aus einem Artikel der Kollegen von polygon.com hervor. Wie einige Spieler bereits auf einem öffentlichen Test Realm entdeckten, werdet ihr euch auf der Suche nach Saufrang mit Zekhan zusammenschließen, um den Ork-General zu finden. Wie nun bekannt wurde, habt ihr außerdem noch eine andere Möglichkeit diese Quest abzuschließen.

Sprecht ihr mit Zekhan bezüglich dieser Quest, dann habt ihr die Option diese entweder anzunehmen oder abzulehnen. Nehmt ihr die Quest an, dann wird diese ganz normal verlaufen, bei Ablehnung verschlägt euch die Geschichte auf einen dunkleren Pfad und ihr erklärt Zekhan eure Treue für Sylvanas, Kriegshäuptling der Horde. Spieler, die sich für diesen Weg entschieden haben, bekommen dann die Meldung, dass Zekhan sich an diese Entscheidung erinnern wird und dass ihr durch die Quest keine einzigartige Verkleidung erhalten werdet. Nachdem ihr Zekhan abgewiesen habt, erhaltet ihr den Auftrag, Sylvavas einen Besuch abzustatten und ihr von diesem Verrat zu berichten. Sylvanas offenbart euch dann, dass sie für Zekhan "besondere Pläne" hat.

Bereits in der Vergangenheit ermöglichte World of Warcraft den Spielern kleinere Entscheidungen über die Handlungsabläufe selbst zu treffen, dabei ging es allerdings meist um die Wahl, einen Charakter durch die Hand eines NPC oder durch die des Spielers sterben zu lassen. Mit dieser Quest haben die Spieler nun erstmals die Möglichkeit, den Handlungsstrang deutlich zu beeinflussen. Der Patch wird voraussichtlich Anfang nächsten Monats veröffentlicht. Weitere Details zu zukünftigen World of Warcraft-Inhalten werden in wenigen Wochen auf der BlizzCon 2018 vom 2.-3. November vorgestellt werden.

Was haltet ihr von den Inhalten des neuen Patches? Zockt ihr selbst World of Warcraft oder vielleicht ein anderes MMO? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

News gehört zu diesen Spielen
Kult-Spiel wird nach 11 Jahren abgeschaltet

Mit Farmville ist auf Facebook Ende 2020 Schluss.Ein Spiel, das lange Zeit stellvertretend für Gaming auf (...) mehr

Weitere News