Diablo Immortal: Fans sind wütend nach Ankündigung des Mobile-Spiels

von Stefan Wirth (Mittwoch, 04.09.2019 - 14:34 Uhr)

Am Freitag kündigte Blizzard auf der hauseigenen Messe BlizzCon Diablo Immortal an. Eigentlich ein Grund zur Freude, wenn man bedenkt, dass Diablo-Fans schon lange auf einen neuen Teil der Reihe warten. Dass Diablo Immortal ein Mobile-Game ist, sorgt nun für Wut und Häme bei vielen Fans.

Diablo Immortal - so sieht der mobile Ableger aus:

6 Klassen, neue Fähigkeiten und Updates: Was in der Theorie gut klingt, sorgte bei den Diablo-Fans nicht für Begeisterung. Bei einem Q&A, bei dem Fans ihre Fragen an die Entwickler richten konnten, kam beispielsweise die Frage auf, ob es sich dabei um einen verspäteten Aprilscherz handle:

Das war aber nicht die einzige Art, wie die Fans ihrem Missmut kundtaten. Laute Buh-Rufe bei der Veranstaltung führten sogar dazu, dass die Blizzard-Mitarbeiter auf der Bühne fragten, ob die Anwesenden denn keine Smartphones besäßen:

(Buh-Rufe für Diablo-Entwickler auf der BlizzCon. Quelle: YouTube, Diablo3Inc)

Im Anschluss an die Veranstaltung verlagerten sich die Diskussion auch ins Internet. So trug ein Reddit-Post im Diablo Subreddit folgenden Titel: "Blizzard hat die Entwicklung von Spielen wie Ghost oder Titan eingestellt, weil sie die Blizzard-Qualitätsstandards nicht erfüllt haben. Jetzt lagern sie Spiele aus und packen sie in ein Diablo-Kostüm. Ich bin nicht traurig, nur enttäuscht und sauer."

In einem Interview mit der englischsprachigen Seite Kotaku hat sich Blizzard-Gründungsmitglied Allen Adham zum Aufschrei der Fans geäußert. Demnach sei er ein wenig überrascht, könne die Enttäuschung aber auch verstehen, da die Fans das nächste große Diablo-Spiel erwartet hätten.

Wenn ihr selbst zu den Leuten gehört, habt die Angst um die Zukunft der Serie haben, versichert euch Adham, dass es keinen Grund dazu gäbe: „Die Wahrheit ist, wir haben mehrere Diablo-Teams, die an verschiedenen unangekündigten Diablo-Projekten arbeiten“. Die Angst, dass die Zukunft der Diablo-Reihe nur noch auf Mobile getrimmt sein würde, sei demnach unbegründet.

Wie steht ihr zu Diablo Immortal? Ist der Mobile-Ableger ein zu großer Bruch mit der Reihe und ein absolutes No-Go oder wollt ihr dem Spiel trotzdem eine Chance gebe? Verratet es uns in den Kommentaren.

News gehört zu diesen Spielen

Diablo Immortal

Letzte Inhalte zum Spiel

Die ersten Wertungen zur Fallout-Hommage sind da

The Outer Worlds | Die ersten Wertungen zur Fallout-Hommage sind da

Die ersten Wertungen zu The Outer Worlds von "Fallout: News Vegas"-Entwickler Obsidian Entertainment sind da (...) mehr

Weitere News

* Werbung