Overkill's The Walking Dead: Heute im Livestream Steam-Keys gewinnen

von Manuel Karner (06. November 2018)

Der Release des Endzeit-Shooters Overkill's The Walking Dead rückt in greifbare Nähe. Zur Feier veranstalten die Entwickler heute Nacht einen Livestream, in dessen Rahmen ihr mehr vom actionreichen Gameplay zu Gesicht bekommen solltet. Mit etwas Glück könntet ihr sogar einen Steam-Code gewinnen.

So spielt sich Overkill's - The Walking Dead

Wie die Macher des inzwischen zwar in die Jahre gekommenen, aber nach wie vor beliebten Action-Spiels Payday 2 via Twitter bekanntgeben, findet heute Nacht um 23 Uhr mitteleuropäischer Zeit eine Gameplay-Präsentation zu Overkill's The Walking Dead statt. Der Stream kann live auf Twitch mitverfolgt werden und dauert ganze vier Stunden (also bis 3 Uhr morgens) an. Zu Gast sind zudem bekannte Streamer, wie zum Beispiel Shroud, Anne Munition und ANGRYPUG.

Zuschauer des Livestreams bekommen außerdem die Gelegenheit einen Steam-Key oder eines der exklusiven Merchandise-Produkte zu Overkill's The Walking Dead zu gewinnen. Habt ihr Interesse an dem Videospiel, solltet ihr die Präsentation also nicht verpassen.

Wollt ihr inzwischen mehr über das neueste Werk von Overkill Software in Erfahrung bringen, werft doch noch einen Blick in die Vorschau: "Overkill's The Walking Dead - Vier gegen den Rest der Welt".

Die PC-Fassung des postapokalyptischen Shooters soll bereits in zwei Tagen, am 8. November 2018, erscheinen und kann von Käufern bereits vorab heruntergeladen werden. Zwar befindet sich auch eine PS4- und "Xbox One"-Version in Entwicklung, die voraussichtliche Veröffentlichung liegt mit dem 8. Februar 2019 aber noch in weiter Ferne.

Werdet ihr euch den Livestream heute Nacht ansehen? Schreibt uns eure Antwort gerne in die Kommentare!

Tags: Livestream   Twitch  

News gehört zu diesen Spielen

Overkill's - The Walking Dead
Jimmy Kimmels fiese Challenge für Eltern

Fortnite: Jimmy Kimmels fiese Challenge für Eltern

Das amerikanische "Late Night Show"-Schwergewicht Jimmy Kimmel hat durch einen kürzlich gebrachten Gag wohl k (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link