Loot für die Welt: Bekannter Charity-Stream geht in die 5. Runde

von Stephanie Schulze (Dienstag, 06.11.2018 - 17:47 Uhr)

Einmal im Jahr versammeln sich die YouTube-Sternchen und sammeln in einem 48 Stunden langen Stream Geld für den guten Zweck. Ab dem 9. November 2018 geht es wieder los.

Bereits beim PGI wurde für wohltätige Zwecke gesammelt. Wir haben mit Streamer Ninja gesprochen:

Seit dem Jahr 2014 gibt es das jährliche Event Loot für die Welt, wo allerhand YouTube-Stars in einem zweitägigen Stream Geld sammeln. Das gespendete Geld geht zu 100 Prozent an das Deutsche Kinderhilfswerk, One Earth One Ocean und den Tierschutzverein für Berlin und Umgebung. Letztes Jahr kamen so 239.000 Euro zusammen.

Dieses Jahr sind wieder LeFloid/Doktorfroid, Robbubble und die Space Frogs mit dabei. Weitere Gäste werden ebenfalls erwartet. Dabei könnt ihr auf jedem Kanal der Hauptgäste den Stream für das Charity-Event verfolgen. Das Event startet am Freitag, den 9. November um 18 Uhr, und geht bis Sonntag um 18 Uhr.

Die YouTuber erhalten organisatorische Unterstützung von Betterplace.org, Youtube Space und vielen anderen. Ihr könnt sogar hier Merch zu dieser Aktion ergattern.

Was haltet ihr von dem Spenden-Stream der YouTuber? Wart ihr vergangenes Jahr mit dabei? Habt ihr vor, dieses Jahr das Event zu unterstützen? Wir sind gespannt, was ihr davon haltet! Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Tags: YouTube  

NPC tut das Unmögliche, Community ist an dem Fall dran

Red Dead Redemption 2 | NPC tut das Unmögliche, Community ist an dem Fall dran

Für gewöhnlich sind NPCs in Rockstar-Spielen wie Red Dead Redemption 2 meist nur Zuschauer, Opfer e (...) mehr

Weitere News

* Werbung