Diablo Immortal: Aktienkurs von Blizzard fällt nach Ankündigung

von René Wiesenthal (07. November 2018)

Activision Blizzard hat es nicht leicht seit der Ankündigung von Diablo Immortal. Erst der Aufschrei der Fans und die Meldung über den offenbar nicht ganz unproblematischen Entstehungsprozess von Diablo 4. Jetzt kommt die nächste schlechte Neuigkeit: Der Aktienkurs von Activision Blizzard ist offenbar in Folge des BlizzCon-Fiaskos stark gesunken.

Diablo Immortal: Der Stein des Anstoßes

Mit Verweis auf Zahlen des Finanzunternehmens Cowen & Company berichtet GameRant vom Sturz der "Activision Blizzard"-Aktien. Demnach sei der Wert der Papiere gestern um sieben Prozent gefallen, von 68,99 Dollar auf 64,34 Dollar. Das Unternehmen führt den Sturz direkt auf die Ankündigung von Diablo Immortal auf der diesjährigen BlizzCon vor wenigen Tagen zurück und sieht es problematisch, das Spiel Fans im Westen schmackhaft zu machen.

Die Entwicklung von Diablo Immortal wurde zum chinesischen Mobile-Entwickler NetEase ausgelagert. Ob das Spiel auf Nutzerwünsche westlicher Spieler zugeschnitten ist, die bisher wohl die Kernzielgruppe von Diablo-Spielen darstellten, bleibt abzuwarten. Geht es nach Mark Kern, einem ehemaligen Blizzard-Mitarbeiter, verfehlt dessen damaliger Arbeitgeber die Wünsche von Spielern generell:

Da ich Produzent bei Diablo 2 war, haben mich viele Leute gefragt, was ich über das „Diablo Immortal“-Fiasko zu sagen habe. Ich sage es ungern, aber was ihr da erlebt, ist Blizzard, das Spieler nicht mehr versteht.

Auf der offiziellen Facebook-Präsenz von Diablo reagierte das Unternehmen auf den vielen Gegenwind übrigens mit einer Änderung des Anzeigebilds. Nach der Ankündigung von Diablo Immortal zierte kurzzeitig ein Bild zum neuen Mobile-Spiel das Profil. Mittlerweile ist das ursprüngliche Profilbild, welches aus Diablo 3 stammt, wieder zurückgekehrt.

(Quelle: Screenrant)

Was haltet ihr von den extremen negativen Reaktionen auf Diablo Immortal: übertrieben oder völlig gerechtfertigt? Lasst es uns wissen, indem ihr Kommentare da lasst!

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Politik   Rumor  

News gehört zu diesen Spielen

Diablo Immortal
Neuer Verkaufsmeilenstein und kostenloser DLC

Dead Cells: Neuer Verkaufsmeilenstein und kostenloser DLC

Knallende Sektkorken bei Motion Twin: Dead Cells hat sich mittlerweile über zwei Millionen Mal verkauft. Zude (...) mehr

Weitere News

* Werbung