Payday 2: Spieler entdecken nach fünf Jahren das geheime Ende

von Stephanie Schulze (08. November 2018)

Bereits im Jahr 2013 wurde der Koop-Shooter Payday 2 veröffentlicht. Nun entdeckte eine Spielergruppe erstmals ein geheimes Ende.

So geht Bankraub heute - Payday 2 Crimewave Edition

In Payday 2 gründet ihr mit bis zu vier Spielern im Koop-Modus eine Verbrecherbande. Gemeinsam macht ihr auf euch auf nach Washington D.C., wo ihr eure Verbrecher-Tour startet. Dabei ist es euch überlassen, ob ihr große Tresorräume oder kleine „Tante Emma“-Läden ausraubt.

Wie die Webseite Kotaku berichtete, entdeckte eine Spielergruppe erst jetzt, also fünf Jahre nachdem das Spiel erschienen ist, ein verstecktes Ende. Um dieses zu finden, musste die Gruppe eine Vielzahl von versteckten Hinweisen entschlüsseln, wobei einige sogar schon vor dem Release des Spieles veröffentlicht wurden.

Nach wochenlanger Arbeit gelang es ihnen allerdings, das geheime Ende freizuschalten. Vor wenigen Tagen veröffentlichten sie es über YouTube:

Quelle: YouTube, GeneralMcBadass

Laut der Website Kotaku ist es unglaublich kompliziert, dieses Ende freizuschalten. Falls ihr euch dennoch daran wagen wollt, solltet ihr diesem Leitfaden folgen:

http://payday.wikia.com/wiki/PAYDAY_2_Secret_ARG

Hättet ihr erwartet, dass Payday 2 ein verstecktes Ende für euch bereithält, in dem noch dazu soviel Mühe steckt? Wir sind gespannt, ob ihr ebenfalls versuchen werdet, mit euren Freunden das Ende freizuschalten! Berichtet uns gerne von euren Erlebnissen in den Kommentaren.

News gehört zu diesen Spielen

Payday 2

Payday-Serie


Payday-Serie anzeigen

Spieler von Ace Combat 7 feiern das Bild eines Hundes

Dogfight mal anders: Spieler von Ace Combat 7 feiern das Bild eines Hundes

Die Action von Ace Combat 7 spielt sich ganz klar über den Wolken ab. Denn nur dort werden die Kämpfe zwi (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Payday 2

Kani-Stylaaa1004
99

Überraschungshit

von Kani-Stylaaa1004

goobyplz
83
ImPaCT20gg
91

Ersteindruck

von ImPaCT20gg

Alle Meinungen

* gesponsorter Link