Fallout 76: Massiver "Day One"-Patch ist größer als das Spiel selbst

von Luis Kümmeler (12. November 2018)

Nur noch wenige Tage müsst ihr euch nun gedulden, bis Fallout 76 offiziell erscheint. Wer sich allerdings bereits händereibend auf neue Abenteuer im Ödland freut, sollte dringend die nötigen Vorbereitungen auch auf der heimischen Festplatte treffen: Der „Day One“-Patch des Spiels kommt in stolzer Größe daher.

Sehenswert: der Live-Action-Trailer zur Mehrspieler-Apokalypse

Knapp 55 Gigabyte wiegt das Riesen-Update nämlich auf der PlayStation 4, wie die englischsprachige Webseite PlayStation Universe berichtet. Somit ist der „Day One“-Patch zu Fallout 76 zumindest auf Sonys Konsole größer als das eigentliche Spiel, das nur mit etwa 45 GB zu Buche schlägt. Insgesamt solltet ihr also mindestens 100 GB auf eurer Festplatte freischaufeln.

Welche offenbar umfangreichen Änderungen und Ergänzungen das riesige Update im Detail bringt, ist nicht bekannt. Mit Sicherheit wird es allerdings zahlreiche Bugs ausmerzen, die im Verlauf der offiziellen Beta-Phase von Fallout 76 aufgetreten sind. Die lief nämlich alles andere als unkompliziert und war sogar noch einmal verlängert worden. Auch wir haben unser Fazit zur Beta für euch niedergeschrieben.

Fallout 76 erscheint voraussichtlich am 14. November 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Konntet ihr bereits Erfahrungen mit dem Spiel sammeln? Ist der riesige „Day One“-Patch gerechtfertigt? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

Tags: Multiplayer   Open World   Update  

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 76
Die spektakulären Zahlen des Jahres 2018

Twitch: Die spektakulären Zahlen des Jahres 2018

Auch 2018 war für den Streaming-Dienst Twitch ein erfolgreiches Jahr und dies wurde mit einer Sonderepisode (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link