Loot für die Welt: Diesen hohen Betrag brachte das Charity-Event ein

von Stephanie Schulze (13. November 2018)

Der 48 Stunden lange Charity-Livestream mit LeFloid und anderen YouTubern hat ordentlich abgesahnt. Zwischen dem 9. Und 11. November wurden über 239.000 Euro für den guten Zweck gesammelt.

Bei diesem Trailer zu Kingdom Hearts 3 geht euch auch das Herz auf:

Zum fünften Mal in Folge versammelten sich die bekanntesten YouTuber Deutschlands zu dem 48 Stunden langen Livestream Loot für die Welt. Mit dabei waren LeFloid, Frodoappart, Rob Bubble und die Space Frogs.

Vergangenes Wochenende sammelten sie auf ihren Kanälen Geld für den guten Zweck. Gemeinsam mit anderen YouTubern zockten und quatschten sie, während fleißig Geld gespendet wurde. Die gespendete Summe von 239.000 Euro wurde zu gleich hohen Teilen an das deutsche Kinderhilfswerk, One Earth - One Ocean e.V. und den Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corp. e.V. verteilt.

Die Kombination von Streaming und Spenden hat auch dieses Jahr wieder hervorragend funktioniert. Die Fans und YouTuber haben alles für den guten Zweck gegeben. Unterstützt auch ihr gemeinnützige Organisationen?

Tags: Twitch  

Mario-Sprecher knackt erstaunlichen Weltrekord

Smash Bros. Ultimate: Mario-Sprecher knackt erstaunlichen Weltrekord

Charles Martinet ist ein amerikanischer Schauspieler, den die meisten von euch wohl als die Stimme von Super Mari (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link