Pikachu-Film: So lustig sind die Reaktionen auf den Trailer

von René Wiesenthal (Dienstag, 13.11.2018 - 13:15 Uhr)

Es kommt, wie es kommen musste: Mit dem Release des ersten Trailers zum Film Pokémon – Meisterdetektiv Pikachu bricht ein Sturm aus Emotionen und Reaktionen unter den Leuten aus. Wir schaffen einen Überblick über die Resonanz.

Das ist der Trailer, der aktuell für Aufregung sorgt:

Dass der Film zum 3DS-Spiel Meisterdetektiv Pikachu nicht einfach nur ein weiterer Pokémon-Film ist und für viel Aufsehen sorgt, liegt auf der Hand: Es handelt sich dabei nicht nur um die erste Realverfilmung des Stoffs, Pikachu spricht darin auch und reißt Witze. Deadpool-Darsteller Ryan Reynolds leiht dem Kult-Pokémon in der originalen Fassung die Stimme, sein Stammsprecher in der deutschen.

Vor allem im Reddit-Forum sammeln sich Meldungen zum Trailer in großer Zahl. Dort sieht sich der User Mackinstyle, wie viele andere auch, vor eine große Herausforderung gestellt:

Dieser Film wird so viele meiner Annahmen in Frage stellen, was die Oberflächenstrukturen von Pokémon angeht.

Der Kommentar bezieht sich darauf, dass die Pokémon im Film erstmals im Rahmen einer Realverfilmung auftreten und somit im Gegensatz zu den Spielversionen keine glatten Oberflächen besitzen. So sind Pikachu und Pummeluff beispielsweise als äußert fellig dargestellt.

LinkSkywalker sagt dazu:

Mir war nie bewusst wie … haarig die meisten Pokémon sind.

Die Pokémon im Film sind natürlich dennoch allesamt computeranimiert. Trotz der ungewohnt fluffigen Felle sind viele User auf Reddit von deren Umsetzung angetan. Sie freuen sich, dass die Pokémon angemessen abstrakt und nah an den Originalen bleiben und keine überrealistischen Monster geworden sind.

Generell ist das Feedback zum Film größtenteils irritiert, aber doch positiv. Der User mrbaryonyx freut sich darüber, dass sich der Film nicht zu ernst zu nehmen scheint, wie es andere Realverfilmungen bekannter Kindheitsmarken getan hätten:

Sie haben einfach einen Film gemacht, der Pokémon beinhaltet. Und Pikachu ist ein merkwürdiges Arschloch, das Geheimnisse lüftet. Brillant.

Natürlich ist auch Twitter nicht frei von lustigen Reaktionen, wie dieses Pummeluff-Mashup mit A Star Is Born:

Oder aber der Trailer-Kommentar, den sich User bob dolezal wohl beim Anschauen vorgestellt hat:

Pikachu ist zurück! Und diesmal [Schallplattenkratzen] ist er ein verdammter Cop!

Nicht nur ist er ein Cop, er könnte auch bewaffnet und gefährlich sein, wie Herohom Mel erinnert:

Eine freundliche Erinnerung, dass Detektiv Pikachu eine Waffe bekommt.

Wir werden sehen, ob sich Pikachu im Film neben seinen Pokémon-Attacken auch noch anderer Angriffe bedient.

Jetzt seid ihr dran: Was haltet ihr von dem Trailer? Werdet ihr euch den Film anschauen oder hat euch die Vorschau eher abgeschreckt? Sagt uns in den Kommentaren, was ihr davon haltet!

News gehört zu diesen Spielen
Gaming-Tastatur mit RGB, Maus & Pad jetzt günstig

Bei MediaMarkt gibt es derzeit ein Gaming-Bundle von Corsair zu einem besonders attraktiven Preis. Wer eine G (...) mehr

Weitere News