Alien - Blackout: Der nächste Alien-Shooter und sein mysteriöser Name

von Marvin Fuhrmann (Sonntag, 25.11.2018 - 15:15 Uhr)

Bereit, euch dem Alien erneut zu stellen? Das müsst ihr womöglich auch bald sein, denn unter dem Namen Alien: Blackout wird die Reihe wohl fortgesetzt. Darauf lässt zumindest ein Markenrechtseintrag von 20th Century Fox schließen. Unter dem großen Studio arbeitet auch FoxNext Games, die im Januar bereits verraten haben, dass sie an einem neuen Shooter im Alien-Universum arbeiten.

Keine falschen Schritte in Alien Isolation:

Und wem das noch nicht genug der Hinweise ist, der schaut sich am besten den Markenrechtseintrag genauer an. Denn dort wurde Alien: Blackout für die Kategorien "Game Software, Computer Game and Video Game Software" sowie einige andere Abwandlungen dieser Begriffe eingeordnet. Heißt für uns: Alien: Blackout wird das neue Spiel, in dem wir uns hoffentlich wieder vor dem Alien verstecken und versuchen, dem Grauen aus dem All zu entgehen.

Die Ankündigung könnte ebenfalls nicht mehr lang auf sich warten lassen. Denn Geoff Keigley, der Moderator der Game Awards, hat vor kurzem ein Bild mit einem großen "W" sowie der Aufschrift "Worlds Will Change" geteilt. Die fiktive Firma "Weyland-Yutani" aus Alien hat ebenfalls ein großes W als Unternehmenssymbol. Außerdem lautet ihr Slogan "Building Better Worlds". Zufall? Das werden wir wohl spätestens am 7. Dezember 2018 bei den diesjährigen Game Awards sehen.

Fans feiern traurigen Rekord, Spieler setzt noch einen drauf

Red Dead Online: Spieler feierten einen Rekordhalter, doch das rief den wahren Champion auf den Pla (...) mehr

Weitere News