The Elder Scrolls: Fans kämpfen für virtuelles Denkmal der "Elder Scrolls"-Oma

von Tom Lubowski (27. November 2018)

Die YouTuberin Shirley Curry ist in "The Elder Scrolls"-Kreisen eine kleine Berühmtheit, denn laut Guiness World Records ist sie die älteste Zockerin auf der Videoplattform. Aktuellen Spekulationen zu Folge wird Curry den nächsten Teil der "Elder Scrolls"-Saga allerdings nicht mehr miterleben - Anhänger der Serie haben schon einige Ideen wie Curry in der Reihe verewigt werden könnte.

Ihr habt Skyrim schon etliche Male durchgezockt? Dann versucht euch doch einmal an der VR-Version:

Es ist schon einige Zeit her seitdem Bethesda mit The Elder Scrolls 5 - Skyrim den letzten Ableger der bekannten Rollenspiel-Reihe veröffentlicht hat. Leider liegt die Veröffentlichung eines nächsten Teils noch in ungeahnter Ferne und Fans der Serie müssen sich wohl noch eine Weile gedulden. Das Warten darauf könnte allerdings für die 82-jährige Shirley Curry, die ihre Zuschauer liebevoll als ihre "Enkelkinder" bezeichnet, zu lange sein. Nachdem Curry die Aussage von Pete Hines bezüglich eines Veröffentlichungszeitraumes von TES 6 in einem YouTube-Video gesehen hatte, kommentierte sie darunter: "Wenn Skyrim 6 herauskommt, bin ich 88 Jahre alt. Ich werde es wahrscheinlich nicht spielen können."

Dies brachte viele Skyrim-Fans und Zuschauer von Curry auf die Idee, diese im kommenden Teil der "Elder Scrolls"-Reihe zu verewigen. Da bereits der "Oblivion"-Fan Erik West kurz vor seinem Tod 2011 die Entwicklerstudios besuchen durfte und daraufhin als "Erik the Slayer" in Skyrim verewigt wurde, brachte dies einige Fans auf die Idee auch Curry ein Denkmal im kommenden Ableger zu setzen. "Wie cool wäre es, auf eine ältere Bretonin zu stoßen, die dich bittet, mit ihr zukommen", erklärte der reddit-User Phantom-Scribbler.

Anscheinend stieß diese Idee im Skyrim-Subreddit auf großen Zuspruch (9.000 Upvotes) und löste sogar eine Petition auf Change.org aus. Der Initiator der Aktion bat außerdem um Mithilfe bei dem Erstellen eines "Oma Shirley Follower"-Mod. Mittlerweile befindet sich der Mod unter tatkräftiger Hilfe einiger Fans in Arbeit. Sieht so aus, als wenn Shirley Curry - wenn auch eventuell nur inoffiziell per Mod - in der "Elder Scrolls"-Reihe verewigt wird.

Was haltet ihr von dem Engagement der Fans? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Tags: Lets Play  

News gehört zu diesen Spielen

The Elder Scrolls 5 - Skyrim

The Elder Scrolls-Serie



The Elder Scrolls-Serie anzeigen

Erweiterungen günstiger kaufen im PlayStation Store

Die Sims 4: Erweiterungen günstiger kaufen im PlayStation Store

Im PlayStation Store findet ihr zurzeit Erweiterungen für Die Sims 4 zum günstigen Preis. Wer sich (...) mehr

Weitere News

Meinungen - The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Yoda900
99

Das beste Spiel

von Yoda900 1

(GER)Revan
99

Das Rollenspiel schlecht hin

von (GER)Revan (8) 1

Alle Meinungen

* Werbung