Red Dead Online: So funktionieren die Mikrotransaktionen

von Stephanie Schulze (28. November 2018)

In dieser Woche startet die "Red Dead Online"-Beta. Ab heute, Mittwoch, steigert sich die Anzahl der Spieler und somit die Server-Auslastung. Zuerst dürfen alle Spieler loslegen, die im Besitz einer Ultimate Edition sind, ab übermorgen können dann alle Spieler von Red Dead Redemption 2 den Online-Modus ausprobieren.

Rockstar Games veröffentlicht stetig neue Details. Nun wurden weitere Informationen zu den Mikrotransaktionen im Spiel bekannt gegeben.

Dank eines Glitches könnt ihr im Offline-Modus von RDR2 Goldbarren unendlich oft duplizieren:

Die ersten Fans konnten Red Dead Online gestern ausprobieren, auch wir haben es schon gespielt und berichten euch hier von unseren Eindrücken und Erlebnissen. Derzeit befindet sich Red Dead Online in einem frühen Stadium der Beta-Phase, sodass noch nicht alle Funktionen freigeschaltet sind. Der Ingame-Store ist zwar im Menü vorhanden, jedoch noch nicht verwendbar. Damit ist klar, dass Rockstar wie in Grand Theft Auto 5 Mikrotransaktionen im Spiel einbauen wird.

Der Publisher gab bekannt, dass ihr euch mit Echtgeld im Spiel Goldbarren kaufen könnt, um damit wiederum kosmetische Gegenstände zu erwerben. Somit seid ihr in der Lage, euer Lager zu verschönern oder spezielle Stile für eure Waffen zu erwerben.

Jedoch können die Mikrotransaktionen dennoch das Gameplay beeinflussen. Denn zu einem Preis von drei Goldbarren sollt ihr in Red Dead Online euren Status zu von "unehrenhaft" in "ehrenhaft" ändern können. Euer Status hat Einfluss auf eure Spielerfahrung und mögliche Missionen. Somit hätten all jene Spieler einen Vorteil, die zusätzliches Geld in das Spiel investieren.

Die Seite Rockstarintel veröffentlicht einen Screenshot, der zeigt, dass die Goldbarren auch ohne Mikrotransaktionen erworben werden können.. Wahrscheinlich könnt ihr gegen 100 Gold-Nuggets einen Goldbarren eintauschen.

Sollten weitere Informationen bekannt werden, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden. Heute können alle Spieler Red Dead Online spielen, die RDR2 am Release-Tag gespielt haben. Habt ihr den Online-Modus schon ausprobiert? Teilt gerne eure Erfahrungen in den Kommentaren!

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 5
Datum für Sale und Award-Abstimmungen bekannt

Steam: Datum für Sale und Award-Abstimmungen bekannt

Der Starttermin des Winter-Sales auf Steam wurde kürzlich bekanntgegeben. Dieser fällt a (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link