Neuerscheinungen: Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 50 spielen

von Sören Wetterau (08. Dezember 2018)

Gut zwei Wochen vor Weihnachten lässt die Spieleflut deutlich nach. Nichtsdestotrotz lässt sich auch in den kommenden Tagen noch das eine oder andere Videospielgeschenk finden.

Earth Defense Force 5 | 11. Dezember

PS4

Gut ein Jahr nach der Veröffentlichung in Japan geht nun auch in Europa die Reise der etwas kuriosen Videospiel-Reihe weiter. In Earth Defense Force 5 kämpft ihr erneut entweder alleine oder im Koop-Modus gegen riesige Insekten, Monster-Frösche und dieses Mal sogar einen humanoiden Gegner. Präsentiert wird das Ganze wie gewohnt in einem B-Movie-Stil.

S.O.N. | 11. Dezember

PS4

Darf es etwas Horror unter dem Weihnachtsbaum sein? Dann könnte S.O.N. oder auch South Of Nowhere genau euer Ding sein. In dem Gruselspiel der RedG Studios schlüpft ihr in die Rolle von Robert Alderson, der sich auf die Suche nach seinem Sohn begibt. Dieser ist wie 648 andere Personen im fiktiven Wald Clarencaster verschwunden. Alderson selbst ist derweil dem Alkohol verfallen und stellt sich darüber seinen Dämonen.

Insurgency - Sandstorm | 12. Dezember

PC

Wem Call of Duty und Battlefield nicht taktisch genug sind, der kann einen Blick auf Insurgency - Sandstorm werfen. Der Multiplayer-Shooter richtet sich an Teamplayer, die lieber etwas langsamer, aber dafür zielgerichteter vorrücken. Neben PvP-Auseinandersetzungen gibt es zudem Koop-Einsätze. Vorerst erscheint der Shooter jedoch nur für PC. Die Konsolenumsetzung soll 2019 folgen.

Forza Horizon 4 - Fortune Island | 13. Dezember

PC / Xbox One

Die erste große Erweiterung für Forza Horzon 4 führt euch auf eine neue Insel. Die Entwickler von Playground Games versprechen extreme Landschaften, noch härtere Wetterbedingungen und schwierige Rennen, bei denen ihr euer ganzes Können unter Beweis stellen müsst. Fans von Nordlichtern dürfen sich auf ein paar optische Highlights freuen.

Gris | 13. Dezember

PC / Switch

In Gris versetzt euch der Entwickler Nomada Studio in ein malerisches und abstraktes Jump'n'Run-Abenteuer, bei dem ausnahmsweise nicht die spielerische Herausforderung im Vordergrund steht. Stattdessen dreht sich vieles um die Geschichte des namensgebenden Mädchens Gris, deren Trauer sie in ihre eigene Welt führt. Ihr Kleid spiegelt dabei stetig ihren aktuellen Gemütszustand wieder und gewährt unter anderem Zugriff auf neue Fähigkeiten.

Borderlands 2 VR | 14. Dezember

PS4

Sechs Jahre hat Borderlands 2 schon auf dem Buckel, nun erobert der Koop-Shooter noch eine weitere Plattform. In der Umsetzung für die PlayStation VR erwartet euch das Grundspiel inklusive ein paar technischer Anpassungen. Unter anderem gibt es eine spezielle Zeitlupenfunktion und eine First-Person-Perspektive für Fahrzeuge. In Sachen Steuerung werden die Motion-Controller und der klassische Dualshock 4 unterstützt.

Über Weihnachten gruseln, in die virtuelle Realität abtauchen oder knallharte Rennen fahren: Die Wahl in dieser Woche liegt wie üblich bei euch. Für welches Spiel entscheidet ihr euch oder ist das Spielejahr für euch schon beendet? Verratet uns doch eure Meinung in den Kommentaren!

Tags: Singleplayer   Multiplayer   DLC   Open World   Virtual Reality  

Borderlands-Serie


Borderlands-Serie anzeigen

Neue Details zum Vampire-Sequel

Vampire - Bloodlines 2: Neue Details zum Vampire-Sequel

Nach der Ankündigung zum Nachfolger der Vampire-Reihe gibt Entwickler Paradox Interactive nun neue Informa (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Borderlands 2

Scriible2
72

Es geht

von gelöschter User

maarten
99

Top oder Flop?

von maarten (2) 3

Alle Meinungen

* Werbung