Fallout 76: Bethesda will Ersatz für billige Nylon-Taschen leisten

von Luis Kümmeler (Dienstag, 04.12.2018 - 10:12 Uhr)

Mit Fallout 76 hat sich Bethesda ganz schön was eingehandelt: Nicht nur sorgt das neue Online-Rollenspiel bei Spielern noch Kritikern für gemischte Gefühle, selbst die Inhalte der sogenannten "Power Armor"-Edition des Spiels wussten zu enttäuschen.

Schnell fiel Käufern dieser 200 Euro teuren Sammler-Edition nämlich auf, dass sie eine billige Nylon-Tasche erhielten, statt der versprochenen Leinentasche. Doch nicht nur mit Updates zum Spiel, sondern auch in der Taschenkontroverse bemüht sich Bethesda nun um Schadensbegrenzung.

Zur Fallout 76: "Power Armor"-Edition gab es sogar einen eigenen Trailer:

Wie der Entwickler und Publisher nämlich offiziell auf Twitter bestätigt hat, will er im Fall der Billigtaschen nun für Ersatz sorgen.

Wer die Sammler-Edition von Fallout 76 gekauft hat, soll demnach auf der Bethesda-Webseite bis zum 31. Januar 2019 ein neues Taschenexemplar anfordern dürfen. „Sobald die Taschen fertig sind“, sollen sie es dann zu ihren rechtmäßigen Besitzern schaffen, verspricht Bethesda.

Pikant: Einige Menschen sind bereits in Besitz der richtigen Taschen – nämlich Influencer, die üblicherweise helfen sollen, ein entsprechendes Produkt zu bewerben.

Gehört ihr zu den enttäuschten Käufern der Sammleredition von Fallout 76? Freut ihr euch schon, endlich die versprochene Leinentasche in Empfang zu nehmen? Teilt es uns in den Kommentaren mit!

News gehört zu diesen Spielen
Bilder zeigen, wie Fall Guys von innen aussehen

Das Innenleben der Fall Guys ist ziemlich gruselig.Der offizielle Twitter-Account von Fall Guys hat Konze (...) mehr

Weitere News