Far Cry: Neuer Serienteil mit Endzeit-Szenario angekündigt

von Sören Wetterau (05. Dezember 2018)

Eine Überraschung zum Ende des Jahres aus dem Hause Ubisoft. Der französische Hersteller hat soeben ein neues Far Cry angekündigt. Das erste Teaservideo verrät bereits das Szenario: Es geht in die Postapokalypse.

Das ist das erste Video zum neuen Far Cry

In dem etwas über 40 Sekunden langen Teaser zeigt Ubisoft allerdings nicht allzu viel und doch genug. So ist der Abwurf einer Atombombe zu sehen, die die Welt für immer verändert. Statt, dass sich die Menschheit danach zusammenreißt, kommt es offenbar zu einem klassischen Kampf ums Überleben in einer neuen Umgebung. Ein ganz ähnliches Szenario durften Spieler unter anderem bereits in der Fallout-Reihe erleben.

Um weitere Details und um den vollständigen Namen machen die Entwickler noch ein Geheimnis. Im Video ist lediglich von einem "brandneuen Far Cry" die Rede. Eine umfassende Ankündigung soll es auf den The Game Awards 2018 geben.

Die Preisverleihung findet in der kommenden Nacht von Donnerstag auf Freitag um 02:30 Uhr statt. Im Rahmen der Show sollen zudem weitere Neuankündigungen folgen.

Ein neues Kapitel für Far Cry dürfte für einige Fans ziemlich schnell kommen, denn der letzte Serienteil ist noch gar nicht lange her. Erst im März 2018 erschien Far Cry 5 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Video  

News gehört zu diesen Spielen

Far Cry 5
Goldbarren können nun für Echtgeld gekauft werden

Red Dead Online: Goldbarren können nun für Echtgeld gekauft werden

Bislang war Red Dead Online, der Mehrspieler-Modus von Red Dead Redemption 2, gänzlich ohne die Möglich (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link