Dark Souls 3: Diese Gegner haben es nicht in das fertige Spiel geschafft

von Stefan Wirth (Freitag, 21.12.2018 - 15:39 Uhr)

Sagt euch der Name Lance McDonald etwas? Der YouTuber ist bei den Fans der Soulsborne-Spiele für die Entdeckung und Aufbereitung von Inhalten, die es nicht in fertige Spiele geschafft haben, bekannt. Besonders häufig ist er dabei in Bloodborne fündig geworden. Aber auch in Dark Souls 3 hat er jetzt wieder etwas entdeckt.

Dark Souls 3 - So sieht einer der Bosse im fertigen Spiel aus:

Im neuen Video zu sehen sind zwei Bosse in ihren Alpha-Stadien und mehrere Gegner, die es überhaupt nicht in das fertige Spiel geschafft haben. Aber nicht nur das, auch Gebiete und Musik unterscheiden sich teilweise stark von dem, was ihr im fertigen Spiel sehen könnt.

(Quelle: YouTube, Lance McDonald)

Allgemein loht es sich einen Blick auf McDonalds YouTube-Kanal zu werfen. Dort findet ihr ähnliche Videos zu Dark Souls 3, Dark Souls Remastered und Bloodborne, aber auch zu anderen Spielen, wie beispielsweise Nier Automata.

Was sagt ihr zu den entfernten Inhalten und das Lance diese ausgräbt? Findet ihr es cool zu sehen, was sich in den Untiefen des Spielcodes verbirgt oder sollte man die Sache eurer Meinung nach eher ruhen lassen, da die Entwickler sie schließlich bewusst aus dem fertigen Spiel gestrichen haben? Verratet uns eure Meinung in den Kommentaren!

News gehört zu diesen Spielen
16 Probleme, die nur Gamer verstehen

Es gibt bestimmte Dinge in der Welt von Videospiel-Liebhabern, die gehörig stressen können. Ob lange La (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Dark Souls 3
mimobozz
91

von mimobozz (3) 3

Alle Meinungen

* Werbung