Atlas: Negative Rezensions-Welle nach dem Start

von Stephanie Schulze (27. Dezember 2018)

Atlas wurde als riesiges MMO angekündigt. Tausende Spieler erwarteten sehnlichst den Steam-Release des Piratenspiels, welches von den "Ark- Survival Evolved"-Entwicklern stammt. Nach Verzögerungen startete Atlas am 22. Dezember in den Early Access und muss seitdem mit einer immens hohen Anzahl an negativer Kritik kämpfen.

Atlas: Der Gameplay-Trailer zeigt euch die Welt des Piraten-MMO

Die Erwartungen waren groß, als auf den Game Awards 2018 Atlas von den Ark – Survival Evolved Entwicklern angekündigt wurde. Das Spiel ist 1200 mal größer als Ark und soll laut Entwicklern Platz für bis zu 40.000 Spieler bieten. Doch nachdem das Spiel am 22. Dezember auf Steam veröffentlicht wurde, sind von den rund 1200 Nutzerrezensionen derzeit nur 27 Prozent positiv.

An Kritikpunkten mangelt es nicht. Die Spieler bemängeln die schlechte Serverperformance, die Bugs und die extreme Ähnlichkeit zu Ark – Survival Evolved. Der User Ragnaroek schreibt:

"Das Spiel ist einfach schrecklich. Ich kann es überhaupt nicht empfehlen. Das Spiel laggt. Und die Server laufen nicht richtig. Im Anfangsgebiet sind die Tiere schon viel zu stark. Entweder töten dich die Tiere oder die Spieler oder das Gebiet selber. Es ist zudem das erste Spiel, wo ich eine Rückerstattung beantragt habe."

Die Screenshots sehen fantastisch aus und ließen Fans an ein wundervolles Spiel glauben.Die Screenshots sehen fantastisch aus und ließen Fans an ein wundervolles Spiel glauben.

Wie Ragnaroek haben viele User eine Rückerstattung bei Steam beantragt. Das funktioniert normalerweise nur, wenn das Spiel nicht älter als zwei Wochen und weniger als zwei Stunden gespielt wurde. Doch auf Reddit wurden erste Berichte laut, welche verkünden, dass Steam hier eine seltene Ausnahme macht. Anscheinend kann man selbst nach stundenlanger Spielzeit das Spiel zurückerstatten.

Auf der Twitter-Seite verkündeten die Entwickler, dass sie an Updates und Patches arbeiten, welche zeitnah veröffentlicht werden.

Atlas wurde bislang um 17 Prozent auf rund 20 Euro reduziert. Viele Steam-Spieler glauben, dass das Geld selbst für den Early Access Zugang nicht gut angelegt ist. Doch wie seht ihr das? Habt ihr bislang Erfahrung im Piraten-MMO sammeln können und werdet ihr dem Spiel eine Chance geben?

Tags: Steam  

News gehört zu diesen Spielen

Ark - Survival Evolved
Spieler begegnet Geist im Schnee

Red Dead Online: Spieler begegnet Geist im Schnee

In der Online-Welt von Red Dead Redemption kommt es immer wieder zu neuen Mysterien, die von den Spielern ausgemac (...) mehr

Weitere News

* Werbung