Fallout 76: Aktuelles Update macht Haarklammern leichter

von René Wiesenthal (Mittwoch, 04.09.2019 - 14:48 Uhr)

Nachdem Belustigung unter den Fans von Fallout 76 herrschte, dass Haarklammern im Spiel 60-mal so schwer sind, wie im wirklichen Leben, hat Bethesda nun Abhilfe geschaffen: Das neueste Update macht die Hilfsmittel leichter.

Fallout 76: So könnt ihr Haarklammern farmen

Haarklammern sind eine wichtige Ressource im Fallout-Universum. Sie dienen Spielern dazu, sich Zugang zu verschlossenen Kisten und Truhen zu verschaffen. Da sie dazu neigen, beim Schlossknacken zu brechen, ist es angeraten, sie in großer Zahl anzuhäufen.

Das hatte im aktuellsten Teil der Reihe, Fallout 76, aber einen Nachteil: Waren sie in bisherigen Spielen als gewichtslos deklariert, wogen sie nun das 60-fache von Haarklammern im realen Leben – wie aus einem Beitrag von Kotaku hervorgeht. Dadurch nahmen sie unverhältnismäßig viel von der maximalen Gewichtskapazität der Charaktere weg - bis jetzt.

Im offiziellen Reddit-Thread zu Fallout 76 gab der Entwickler Patch-Notes zum aktuellen Update des Spiels bekannt. Darunter: Die Verringerung des Gewichts von Haarklammern. Und zwar von ursprünglich 0,1 Gewichtseinheiten auf 0,001. Spieler dürften von dieser Meldung im wahrsten Sinne erleichtert sein.

Der Patch wird heute für die PC-Version ausgerollt, der für Konsolen soll in der kommende Woche folgen. Inwiefern sich die Änderungen in den Versionen gleichen werden, ist noch nicht sicher. Im PC-Patch 1.0.4.13 sind unter anderem aber zusätzliche Performance-Verbesserungen und Ausgleiche in der Spielbalance inbegriffen.

Spielt ihr noch Fallout 76? Habt ihr euch bisher über das unverhältnismäßig hohe Gewicht der Haarklammern geärgert oder ist euch das gar nicht aufgefallen? So oder so könnt ihr ab jetzt einige mehr von den nützlichen Werkzeugen tragen.

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 76
Publisher 2K kündigt endlich neuen Teil an

Bioshock | Publisher 2K kündigt endlich neuen Teil an

Nachdem die Gerüchteküche stark gebrodelt hat, ist es nun offiziell: Es wird einen neuen Bioshock-T (...) mehr

Weitere News

* Werbung