Power Rangers - Battle for the Grid: Neues Prügelspiel für April angekündigt

von Sören Wetterau (Freitag, 18.01.2019 - 13:23 Uhr)

Die Power Rangers melden sich zurück. Hasbro, Lionsgate und Entwickler nWay haben mit einem ersten Video Power Rangers - Battle for the Grid angekündigt.

Power Rangers - Battle for the Grid Ankündigungstrailer mit rot, grün und gelb

Bei Power Rangers - Battle for the Grid handelt es sich um ein neues Prügelspiel, in denen nicht nur die namensgebenden Helden in den Kampf steigen. Neben den Rangern wird es auch bekannte Bösewichte geben, mit denen ihr sogar Teamkämpfe bestreiten könnt.

Spielerisch möchten die Entwickler einen simplifizierteren Weg gehen. Es soll nicht darum gehen, wie ihr einen Schlag ausführt, sondern lediglich wann ihr ihn ausführt. Wie genau das im Detail funktioniert, geht aber aus der Ankündigung bislang nicht hervor.

Immerhin soll Power Rangers - Battle for the Grid von Beginn an Cross-Play unterstützen. Zumindest gilt das für die PC-, "Xbox One"- und Switch-Version. Die PlayStation 4 bleibt vorerst außen vor. Möglicherweise könnte sich das jedoch in Zukunft ändern, wenn Sony die Cross-Play-Funktion aus der Beta entlässt.

Power Rangers - Battle for the Grid erscheint für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch voraussichtlich im April. Die PC-Version soll zu einem späteren Zeitpunkt nachgereicht werden.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Video  

Spieler werden von Killer-Bären angegriffen

Bären stellen in Ghost of Tsushima eine große Gefahr dar – dies mussten nun auch zwei Spiel (...) mehr

Weitere News