Neuerscheinungen: Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 6 spielen

von Sören Wetterau (02. Februar 2019)

Kurze Verschnaufspause: Nachdem der Januar bereits einige Hochkaräter ans Licht gebracht hat, beginnt der Februar verhältnismäßig ruhig. Fans von Monster Hunter sollten aber die Augen offen halten.

Riot - Civil Unrest | 5. Februar

PC / PS4 / Xbox One / Switch

Wirtschaftskrise und soziale Ungleichheit: Zündstoff, der ausreicht, um tausende Menschen im Protest auf die Straße zu bringen. In Riot - Civil Unrest geht es um ebensolche Demonstrationen und die Frage, warum es zu Wut und Aggression innerhalb der Menschenmenge kommt und wie sich dabei die zumeist zahlenmäßig unterlegene Polizei fühlt. Der Entwickler Leonard Menchiari hat die NoTAV-Demonstrationen in Italien hautnah selbst erlebt und möchte mit dem Echtzeitstrategiespiel im Pixellook seine Erfahrungen teilen.

Etrian Odyssey Nexus | 5. Februar

3DS

Über 100 Quests, 19 verschiedene Klassen und zahlreiche Orte und Charaktere aus den vergangenen Serienteilen: Mit Etrian Odyssey Nexus verabschiedet sich Atlus auf dem 3DS von der langjährigen Rollenspielreihe. Mit an Bord sind zudem laut den Entwicklern die bislang umfangreichsten Labyrinthe, bei denen sich die Verantwortlichen noch ein letztes Mal austoben durften. Wie es mit der Reihe in Zukunft weitergeht, ist noch nicht geklärt.

Jetzt Etrian Odyssey Nexus bei Amazon bestellen*

Salt and Sanctuary | 6. Februar

Xbox One

Ihr vermisst Dark Souls und eine 2D-Ansicht stört euch nicht? Dann könnte Salt and Sactuary genau das richtige für euch sein. Das dem "Dark Souls"-Spielprinzip nicht ganz unähnliche Action-Rollenspiel ist schon länger für PC, PS4 und Nintendo Switch erhältlich, schafft aber nun auch den Sprung auf die Xbox One. Dabei müsst ihr nicht einmal solo losziehen, denn alternativ steht ein Koop-Modus für bis zu zwei Spieler parat.

BlazBlue - CentralFiction | 8. Februar

Switch

Noch ein weiteres Serienfinale: Mit BlazBlue - CentralFiction bringt Entwickler Arc System Works die Geschichte von Ragna The Bloodedge zu einem Ende. Im bislang letzten Serienteil des 2D-Prüglers stehen über 30 Charaktere zur Verfügung, die allesamt über unterschiedliche Angriffe und Kombos verfügen.

God Eater 3 | 8. Februar

PC / PS4

Zum dritten Mal lässt Bandai Namco die sogenannten Adaptative God Eaters gegen die bösen Götter namens Aragami antreten. Serientypisch müsst ihr euch in God Eater 3 wie in Monster Hunter auf große Kämpfe entsprechend gut vorbereiten. Sind die Waffen verbessert und geschärft, stürzt ihr euch anschließend in ein abgesperrtes Gebiet, um den jeweiligen Aragami das Licht auszuknipsen. Im Online-Modus dürfen sich bis zu acht Spieler zusammenschließen, um ihre Kampfstärke unter Beweis zu stellen.

Jetzt God Eater 3 bei Amazon bestellen*

Demonstrationen als Spielkonzept, Jagd auf riesige Gegner oder doch ein wenig japanische Rollenspielkost: Welches Spiel reizt euch in dieser Woche am meisten oder seid ihr noch immer im "Kingdom Hearts"-Fieber? Verratet uns eure Meinung in den Kommentaren!

Tags: Singleplayer   Koop-Modus   Multiplayer   Anime  

News gehört zu diesen Spielen

Riot

Letzte Inhalte zum Spiel

Battle Pass soll in zwei Varianten kommen

Apex Legends: Battle Pass soll in zwei Varianten kommen

Noch ist nicht viel zum Battle Pass für Apex Legends bekannt. Wie ein aktueller Leak aber zeigt, sollt ihr z (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link