EA: Hohe Erwartungen an Anthem, große Beliebtheit von Apex Legends

von Manuel Karner (Mittwoch, 06.02.2019 - 12:18 Uhr)

Am 22. Februar soll das kooperative Action-Rollenspiel Anthem erscheinen. EA steckt sich hohe Ziele, denn der Hersteller erwartet Verkaufszahlen in Millionenhöhe. Um Apex Legends muss sich der EA aktuell hingegen weniger Gedanken machen. Das Konzept des hauseigenen "Battle Royale"-Shooters scheint inzwischen bereits aufgegangen zu sein.

Apex Legends konnte bereits viele Spieler für sich gewinnen:

Electronic Arts hat sich im Rahmen des diesjährigen Geschäftsberichts über die recht hohen Erwartungen hinsichtlich der Verkaufszahlen für Anthem geäußert. Dem Chief Operating Officer von EA Blake Jorgensen zufolge solle sich Biowares neuestes Projekt bis zum Ende des Geschäftsjahres, dem 31. März, zwischen fünf bis sechs Millionen Mal verkaufen. Das berichtet die englischsprachige Webseite Dualshockers.

Damit bleiben dem kooperativem Rollenspiel nach Verkaufsstart nicht mehr als etwa fünf Wochen, um den Ansprüchen des Herstellers gerecht zu werden. Mit welchen Qualitäten das Spiel aufwartet, erfahrt ihr übrigens in der Vorschau: "Anthem - Der Avatar-Film unter den Videospielen". Anthem trägt somit auch eine schwere Bürde. Denn insgesamt ist EA mit den Ergebnissen des vergangenen Quartals nicht zufrieden.

Einen bereits gelungenen Start legte hingegen der jüngst veröffentlichte Multiplayer-Shooter Apex Legends hin. Über 2,5 Millionen Spieler verzeichnete der kostenlose "Battle Royale"-Ableger innerhalb von nur 24 Stunden nach Veröffentlichung auf PC, PS4 und Xbox One. Damit ist Apex Legends schon jetzt zu einer würdigen Konkurrenz im "Battle Royale"-Genre herangewachsen - vorausgesetzt die Spielerzahlen gehen nicht so schnell wieder zurück, wie sie hochgeschossen sind.

"Auch wenn es noch recht früh ist, kann ich sagen, dass wir innerhalb der ersten 24 Stunden mehr als 2,5 Millionen Nutzer hatten. Wir bewegen uns schnell in die Richtung von drei Millionen Nutzern", verkündet Vince Zampella, CEO von EA, nach Angaben von Dualshockers.

"Wir hatten Mitte Dienstag knapp 600.000 gleichzeitige aktive Nutzer. Es ist noch sehr früh, aber die Resonanz auf das Spiel war sehr, sehr stark. Die Stimmung der Spieler scheint gerade sehr, sehr gut zu sein".

Anthem erscheint voraussichtlich am 22. Februar 2019 für PC, PS4 und Xbox One. Glaubt ihr, dass sich das Spiel innerhalb des von EA angepeilten Zeitrahmens derart gut verkaufen wird? Und was sagt ihr zu Apex Legends? Konnte auch euch der "Battle Royale"-Shooter bereits überzeugen? Teilt uns eure Antworten gerne in den Kommentaren mit!

News gehört zu diesen Spielen
jetzt nur noch für kurze Zeit bei Saturn verfügbar

Nur noch dieses Wochenende könnt ihr bei Saturn einige attraktive Gaming-Deals abstauben. Die Gutscheinhe (...) mehr

Weitere News