Senran Kagura 7EVEN: Keine Release-Chance wegen Sonys Sex-Politik?

von René Wiesenthal (Donnerstag, 07.02.2019 - 11:42 Uhr)

In einem Interview mit der japanischen Seite Inside Games sprach der Producer von Senran Kagura unter anderem über den Status des in Entwicklung befindlichen "PlayStation 4"-Spiels Senran Kagura 7EVEN. Dabei äußerte er Befürchtungen, das Spiel könne im aktuellen Zustand vielleicht gar nicht erscheinen.

Senran Kagura - Peach Beach Splash bekam bei uns eine USK 18-Einstufung:

Diese Information geht aus einer Übersetzung des Interviews mit Gematsu hervor. Hintergrund ist, dass Sony im letzten Jahr eine Initiative startete, Spiele mit vermeintlich fragwürdigen sexuellen Inhalten von ihrer Plattform zu verbannen. Dieser zum Opfer fiel hierzulande unter anderem bereits der so genannte "Intimicy Mode" von Senran Kagura Burst Re:Newal, in dem teils als sehr jung dargestellte Mädchen vom Spieler begrabscht werden können.

Nach Senran Kagura 7EVEN gefragt sagte der Producer Kenichiro Takaki gegenüber Inside Games:

Es sieht so aus, als sei es unmöglich, die ursprüngliche Idee des Spiels zu veröffentlichen, wie wir sie uns vorgestellt haben.

Was das im Detail heißt, lässt Takaki offen. Er fügt lediglich hinzu:

Deswegen machen wir alles neu, oder besser gesagt überdenken wir alles, was das Spiel betrifft.

Takaki äußerte sich weiter dazu, was die stärkeren Regularien von Sony in Bezug auf sexuelle Inhalte für die Zukunft bedeuten könnten. Seiner Einschätzung nach ist das Teil eines Trends, der sich nicht exklusiv auf Sony beschränkt. Er glaubt, dass sich diese Art der Reglementierung auf alle anderen Plattformen und Genres ausweiten wird und bringt seine Sorge darüber zum Ausdruck, was dann zu tun sein wird.

Danach gefragt, ob Sonys Vorgehen dazu führen könnte, dass die "Senran Kagura"-Serie künftig hauptsächlich auf PCs stattfinden könnte, antwortet er:

"Es ist nicht undenkbar. Bedenkt man, dass es sich um Nischenspiele handelt, wäre es wohl schwer, das Spiel nur für den PC zu machen. Auf PC gibt es viele realitätsnahe Shooter, von daher, hmm … Wenn wir das schaffen, machen wir es, aber vieles ist momentan unsicher."

Wann Senran Karuga 7EVEN ungefähr erscheinen soll ist aktuell ebenso ungewiss wie das Maß der Verzögerungen, die mit der möglichen Überarbeitung des Spiels einhergehen.

In einem Meinungsstück hat Kollege Matthias sich im vergangenen Jahr dazu geäußert, warum er das Entfernen bestimmter Modi in gewissen Fällen für richtig hält.

Uns würde nun interessieren: Seht ihr das auch so? Was denkt ihr außerdem über die Einschätzung von Takaki, dass es künftig auf allen Plattformen und in allen Genres stärkerer Reglementierungen sexueller Inhalte geben könnte? Und würdet ihr das eventuell sogar begrüßen? Lasst uns eure Gedanken in den Kommentaren da, wir sind gespannt darauf, sie zu lesen!

Tags: Politik  

Letzte Inhalte zum Spiel
Modder gibt eine Prise Call of Duty dazu

Für treue Fans von Dark Souls ist diese Modifikation gewiss nichts: Statt mit großen Schwertern k&o (...) mehr

Weitere News

* Werbung