Anthem: Diese Inhalte erwarten euch nach dem Launch

von Manuel Karner (Donnerstag, 07.02.2019 - 12:53 Uhr)

Biowares kooperatives MMO Anthem wird auch nach dem Launch mit kostenlosen Inhalten versorgt, die vor allem nach dem Erreichen des Maximallevels für zusätzliche Langzeitmotivation sorgen sollen. Aufgeteilt werden diese in bislang drei Akte, die widerum mit mehreren Updates aufwarten.

So sieht das Endgame aus:

Anthem soll am 22. Februar für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Schon im März sollt ihr aber mit neuen kostenlosen Inhalten rechnen dürfen, wie EA auf der offiziellen Webseite bekanntgibt. Während über die Akte 2 und 3 noch kaum Informationen seitens Bioware oder EA preigegeben wurden, bekommt ihr immerhin schon mal einen Überlick über die Inhalte des ersten Aktes, der übrigens auf den Namen Echoes of Reality hört.

Wie jeder weitere Akt wird auch Echoes of Reality mehrere Updates mit sich bringen. Das erste Update, genannt "Evolving World", erwartet euch bereits im März und soll schließlich in einer Katastophe gipfeln: Einem laut EA "weltverändernden, zeitlich begrenzten Ereignis, das mit extremen Wetter, gefährlichen neuen Feinden und neuen Rätseln einhergeht". Zu welchem Zeitpunkt die zwei anderen Updates ("Stronger Together" und "The Cataclysm") des ersten Aktes folgen, bleibt vorerst abzuwarten.

Jedenfalls dürft ihr euch mit Echoes of Reality auf eine noch unbekannte Anzahl von weiteren Events, Missionen, Festungen und Belohnungen freuen. Neben diesen Inhalten wird auch an "Quality of Life"-Verbesserungen und einem erweiterten Progressionssystem gearbeitet, die im Rahmen des ersten Aktes ins Spiel eingeflochten werden sollen.

Details zum Endgame:

Sobald ihr das Maximallevel 30 erreicht habt, gibt es noch jede Menge zu tun. So könnt ihr eure Javelins mit neuen Upgrades versehen und euch auf die Suche nach den seltensten Ausrüstungsgegenständen machen. Abseits davon erwarten euch nach dem Erreichen von Level 30 drei härtere Schwierigkeitsgrade, die noch knackigere Missionen und bessere Beute garantieren.

Ist der eine oder andere seltene Gegenstand einfach nicht aufzutreiben, könnt ihr diesen mithilfe von Blaupausen auch craften. Die auf Fort Tarsis lebhaften Fraktionen werden unterschiedliche Aufträge für euch bereithalten, durch deren Absolvierung ihr an die seltenen Blaupausen gelangt.

Anthem wird nach dem Release laufend mit neuen Story- und Endgame-DLCs versorgt, die euch allesamt völlig kostenlos zur Verfügung gestellt werden sollen. Was haltet ihr von den Plänen nach dem Launch? Schreibt uns eure Meinung dazu gerne in die Kommentare!

News gehört zu diesen Spielen
findet kontroverses Spiel so gut, dass er es teurer macht

Mit der neuen Konsolengeneration sollen auch die Preise der Spiele steigen. Der Chef des Publishers Take-Two (...) mehr

Weitere News