Apex Legends: Große Streamer bekriegen sich auf Twitch

von Micky Auer (Donnerstag, 07.02.2019 - 14:49 Uhr)

Apex Legends wurde erst vor wenigen Tagen ohne großes Aufsehen veröffentlicht. Innerhalb kürzester Zeit steht der "Battle Royale"-Shooter schon ganz weit oben in der Gunst der Spieler. Auch auf Twitch wird bereits fleißig gestreamt, was für hohe Zuschauerzahlen sorgt.

Jetzt steht der nächste große Schritt bevor: Mehrere bekannte Streamer tun sich mit Entwickler Respawn Entertainment zusammen und veranstalten die Twitch Rivals Apex Legends Challenge. Wo? Natürlich auf Twitch.

Lernt die Legenden in Apex Legends kennen:

Im Twitch-Blog wird es offiziell verkündet: 48 Streamer treten live gegeneinander an und kämpfen um Preise in der Höhe von 200.000 US-Dollar (knapp 180.000 Euro). Der erste Teil der Challenge ist für den 12. Februar geplant, der zweite Teil soll am 19. Februar stattfinden.

In jedem der Events sollen 16 Gruppen, bestehend aus jeweils drei Spielern antreten. Für jeden Sieg erhält ein Team fünf Punkte, einen weiteren Punkt gibt es für jeden erzielten Kill. Wer die meisten Punkte erzielt, geht als Sieger hervor.

Unter den 48 teilnehmenden Streamern finden sich ein paar große Namen. Hier ein kleiner Auszug aus der Teilnehmerliste:

  • DrDisrespect

  • Sacriel

  • TSM_Myth

  • DisguisedToast

  • RealKraftyy

  • shroud

Den Stream selbst findet ihr auf Twitch, indem ihr diesem Link folgt. Alternativ könnt ihr auch die Kanäle der teilnehmenden Streamer anwählen, wo die Challenge ebenfalls übertragen wird.

Weitere und stets aktualisierte Informationen findet ihr auf der offiziellen Twitch Rivals Webseite.

Hat euch auch schon das "Apex Legends"-Fieber gepackt? Von vielen Seiten wird ja nun schon behauptet, dass das immer noch immens erfolgreiche Fortnite schon bald wegen Apex den Platz an der Spitze der Beliebtheitsskala abgeben muss. Wie seht ihr das? Diskutiert gerne mit anderen Lesern und uns in den Kommentaren!

Tags: Twitch  

sind gigantische Katzen

Katzen machen Mario Kart unsicher. Bildquelle: Getty Images/ SensorSpotNintendo bringt Mario Kart zu euch (...) mehr

Weitere News