Nintendo Direct: Die Highlights der Präsentation im Überblick

von Manuel Karner (14. Februar 2019)

Im Rahmen des gestrigen Nintendo Direct wurden zahlreiche Videospiele für Nintendo Switch vorgestellt, die euch noch dieses Jahr erwarten sollen. Die Highlights der Präsentation fassen wir gerne für euch zusammen.

In Fire Emblem - Three Houses könnt ihr wieder weitreichende Entscheidungen treffen:

Nach der Massenprügelei in Fire Emblem Warriors kehrt die Serie mit Fire Emblem - Three Houses wieder zu ihren Wurzeln der Runden-Strategie zurück. Dieses Mal schlüpft ihr in die Rolle eines weiblichen oder wahlweise auch männlichen Helden, der das Angebot wahrnimmt, im Kloster "Garreg Mach", einer Militärakademie, zu unterrichten. Die Veröffentlichung ist für den 26. Juli 2019 geplant.

Schon bald ist wieder jede Menge Kreativität gefragt:

Wer seine Abenteuer lieber selbst zusammenbastelt, wird sich higegen über Super Mario Maker 2 freuen. Welche Neuerungen der Level-Baukasten im Detail mit sich bringen wird, ist zwar noch nicht bekannt, versprochen werden aber viele neue Features und Elemente, die ihr voraussichtlich noch im Juni dieses Jahres selbst ausprobieren könnt.

Baut eure Welt, wie sie euch gefällt:

Ebenfalls kreativ geht es in Dragon Quest - Builders 2 zur Sache. Um die Welt vor bösen Kräften zu schützen, müssen Dorfbewohner rekrutiert werden, die beim Wiederaufbau der Welt helfen und mit euch in die Schlacht ziehen. Dank lokalem und Online-Multiplayer wird euch aber auch ein Freund zur Hilfe eilen können. Der Release soll bereits am 12. Juli 2019 erfolgen.

Zählt ihr euch zu den eingefleischten "Dragon Quest"-Fans, könnte euch übrigens auch das Rollenspiel Dragon Quest 11 - Streiter des Schicksals interessieren, das erst kürzlich für Nintendo Switch angekündigt wurde und noch dieses Jahr im Herbst erscheinen soll.

In Oninaki wird es düster:

Oninaki ist ein Action-Rollenspiel von den "I am Setsuna"- und "Lost Sphear"-Machern, das einen etwas ernsteren Ton anschlägt. In dieser scheinbar trostlosen Welt ist das Zeigen von Gefühlen, wie zum Beispiel Trauer, verboten. Eure Aufgabe ist es, verlorene Seelen im Jenseits aufzusuchen, um zu verhindern, dass diese zu Monstern werden. Diese Reise sollt ihr noch im Sommer 2019 antreten können.

Ein rasantes Action-Feuerwerk erwartet euch mit Bloodstained - Ritual of the Night:

Mit Bloodstained - Ritual of the Night erwartet euch ein actiongeladenes Adventure, das euch in die Rolle von Miriam, einer Trägerin "des Fluchs der Alchemisten", schlüpfen lässt. Der Release soll ebenfalls im Sommer 2019 stattfinden. Das Spiel wird übrigens unter der Leitung von Koji Igarashi entwickelt, der für zahlreiche Castlevania-Spiele verantwortlich zeichnet. Bloodstained gilt als geistiger Nachfolger der berühmten Reihe.

Noch nicht genug? Nintendo hat noch mehr für euch parat: Mit The Legend of Zelda - Link's Awakening erscheint noch dieses Jahr ein Remake des gleichnamigen Spiels aus dem Jahre 1993. Dem "Battle Royale"-Hype kann wohl niemand entfliehen, nicht mal Tetris. In Tetris 99 tretet ihr - wer hätte es gedacht - gegen 99 andere Spieler an.

"Final Fantasy"-Fans dürften sich hingegen auf den 26. März freuen. Dann soll nämlich der Klassiker Final Fantasy 7 für Nintendo Switch erscheinen.

Was haltet ihr von der diesjährigen "Nintendo Direct"-Präsentation? Freut ihr euch schon auf das eine oder andere Videospiel für Nintendo Switch? Teilt uns gerne in den Kommentaren mit, welches euer Favorit ist!

Tags: Video  

Letzte Inhalte zum Spiel

Neuer Verkaufsmeilenstein und kostenloser DLC

Dead Cells: Neuer Verkaufsmeilenstein und kostenloser DLC

Knallende Sektkorken bei Motion Twin: Dead Cells hat sich mittlerweile über zwei Millionen Mal verkauft. Zude (...) mehr

Weitere News

* Werbung