Red Dead Online: Neue Modi und Waffen ab nächster Woche

von René Wiesenthal (21. Februar 2019)

Wie Rockstar Games über ihren offiziellen Newswire mitteilen, wird es kommende Woche ein großes Update für Red Dead Online geben. Darin enthalten sind neue Waffen, neue Modi und Veränderungen der Spielwelt.

spieletalks #2: Red Dead Online, Battlefield 5 und die große Spieleflut

Rockstar Games konzentrieren sich weiter darauf, den Online-Modus des Blockbusters Red Dead Redemption 2 auszuweiten. Am 26. Februar wird daher das nächste große Update zum Download freigegeben. Wenn ihr also am kommenden Dienstag eure Konsole einschaltet, erhaltet ihr für die Beta von Red Dead Online eine große Menge neuer Inhalte. Wir geben euch einen Überblick über das, was euch erwartet:

Neues "Free Roam"-Event "Narrengold"

In Narrengold schlüpft ein Spieler in eine ulkige Goldrüstung und verdient sich Punkte damit, die anderen Spieler zu erledigen. Wer den Rüstungsträger ausschaltet, kann wiederum selbst in die Rüstung schlüpfen und den Spieß umdrehen.

Angel-Challenges

Bei den Angel-Challenges geht es darum, beim Angeln im Wettbewerb gegen andere Spieler anzutreten. Je nach Art der Herausforderung unterscheidet sich die Ausrüstung, die ihr dabei zur Verfügung habt. Der Sieger ist der, der am Ende das höchste Gesamtgewicht an gefangenen Fischen erzielt. Bei Angel-Challenges seid ihr vor Angriffen anderer Spieler sicher.

Neue Rennen und Showdown-Modi

Zu den neuen Showdown-Modi gibt es bisher nur wenige Informationen. In den Spielvarianten mit den Namen Up in Smoke, Spoils of War und Plunder sollt ihr laut Rockstar unter anderem Taschen aufnehmen und abliefern sowie einander Beute klauen. In den neuen Zielrennen müsst ihr auf dem Rücken eines Pferdes sitzend auf Zielscheiben schießen, während ihr zum Ziel reitet. "PlayStation 4"-Spieler sollen frühen Zugang zu diesem Rennmodus bekommen.

Neue Waffen und Kleidung

Zu den neuen Waffen, die ihr ab dem 26. kaufen könnt, gehören ein Gewehr namens Evans-Repeater und eine seltene, doppelläufige Schrotflinte. Neue Kleidung, mit der ihr eure Figur individualisieren könnt, umfasst einen Klapperschlangenhut, eine Fellweste sowie einige weitere Jacken, Stiefel, Handschuhe und mehr. Zudem hält Rockstar Games euch dazu an, auf einzigartige Gegenstände in Shops zu achten, die nur für kurze Zeit verfügbar sein werden. Für "PlayStation 4"-Spieler soll es frühzeitigen Zugang zu einem speziellen Kieferknochenmesser geben.

Zum Abschluss der Mitteilung empfiehlt euch Rockstar Games in den Tagen vor Release des Updates auf EP-Jagd zu gehen. Denn bis dahin erhaltet ihr 20 Prozent mehr davon für alle Aktivitäten. Somit werdet ihr schon dazu angeregt, auch schon vor dem Update aktiv bei Red Dead Online am Start zu sein. Spielt ihr die Online-Beta? Schreibt es uns in die Kommentare und sagt uns, ob ihr euch auf die Updates freut!

Tags: Multiplayer  

Neuer Verkaufsmeilenstein und kostenloser DLC

Dead Cells: Neuer Verkaufsmeilenstein und kostenloser DLC

Knallende Sektkorken bei Motion Twin: Dead Cells hat sich mittlerweile über zwei Millionen Mal verkauft. Zude (...) mehr

Weitere News

* Werbung