Steam: Dieses Horrorspiel ist gerade auf Platz 1 der Charts

von Michael Sonntag (22. Februar 2019)

Es kommt häufiger vor, dass die Steam-Charts anstelle von „Triple A“-Titeln von ganz speziellen Indie-Spielen angeführt werden. Der aktuelle Spitzenreiter ist laut Steam das Horror-Spiel Devotion.

Devotion könnte eine gute P.T.-Alternative sein:

Obwohl Devotion erst seit drei Tagen draußen ist, konnte das Horrorspiel des taiwanischen Indie-Entwicklers RedCandle Games bereits 4.032 positive Bewertungen verzeichnen. Zudem befindet es sich gerade auf Platz 1 der Steam-Charts, die Deluxe Edition zusätzlich auf Platz 6. Der Schöpfer ist kein unbekannter, 2017 veröffentlichte er das sehr beliebte Spiel Detention.

Im neusten Werk, das ihr aus der Ego-Perspektive steuert, befindet ihr euch in einem taiwanischen Wohnkomplex in den 1980ern. Die heimatliche Atmosphäre wird schnell getrübt, da seltsame Erscheinungen hier ihr Unwesen treiben und es kein Entkommen gibt. Dabei wird eure Familie nach und nach von einer religiösen Überzeugung in den Abgrund gerissen.

Werdet ihr einen Blick in Devotion werfen? Könnte es eine gute Alternative für alle, die dem gecancelten Horror-Meister P.T. nachtrauern? Oder habt ihr allgemein zu viel Angst vor Horrorspielen? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare!

Letzte Inhalte zum Spiel

Nintendo vergisst dem Spiel die Anleitung beizulegen

Startropics: Nintendo vergisst dem Spiel die Anleitung beizulegen

Vor etwa einer Woche erschien das NES-Spiel Startropics für alle "Switch Online"-Abonnenten zum Download. &A (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link