Jump Force: Alle DLC-Charaktere möglicherweise geleakt

von Sören Wetterau (Sonntag, 24.02.2019 - 08:45 Uhr)

Bereits im Vorfeld hat Bandai Namco angekündigt, dass bei Jump Force mit der Veröffentlichung noch nicht Schluss ist. Stattdessen soll das Prügelspiel nach und nach mit kostenpflichtigen Charakteren erweitert werden. Findige Spieler haben möglicherweise bereits alle Namen aufgedeckt.

Jump Force: Die Realität trifft auf Anime-Welten: Trailer zum Story-Modus

Insgesamt plant Hersteller Bandai Namco mit neun zusätzlichen Charakteren, die das Unternehmen in Form eines Charakters Pass bereits zum Verkauf anbietet. Um welche Helden oder Bösewichte es sich handelt, ist offiziell allerdings noch unklar. Inoffiziell hat der Twitter-Nutzer SérgioM3 jedoch beim Herumschnüffeln in den Spieldateien bereits die mögliche DLC-Liste entdeckt.

Sollten sich seine Infos bewahrheiten, dann wird Jump Force in den nächsten Wochen und Monaten um die folgenden Kämpfer erweitert:

  • Seto Kaiba - Yu-Gi-Oh
  • Biscuit Krueger - Hunter x Hunter
  • Buu - Dragon Ball Z
  • Trafalgar D. Water Law - One Piece
  • Madara Uchiha - Naruto
  • All Might - My Hero Academia
  • Katsugi Bakugo - My Hero Academia
  • Grimmjow Jaegerjaquez - Bleach
  • Hitsugaya Toshiro - Bleach

Auffällig ist dabei, dass über die DLCs offenbar keine neue Anime-Franchise ihren Weg in das Spiel findet. Stattdessen werden die bereits vorhandenen Marken weiter ergänzt. Ob sich ein Ausflug mit Jump Force lohnt, erfaht ihr übrigens im Test "Jump Force: Technischer K.O. nach solidem Kampf".

Reizen euch die angeblichen neuen Helden oder hättet ihr euch lieber eine andere Mischung gewünscht? Verratet uns doch eure Meinung zu Jump Force und den geplanten DLCs in den Kommentaren!

Tags: Anime  

Ihr spart 60 Euro

Logitech produziert verschiedenste Gaming-Lenkräder für PC und Konsolen. Das Logitech G923 Lenkrad (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website