Apex Legends: Streamer rächt sein Team mit 31 Kills

von Tom Lubowski (26. Februar 2019)

Normalerweise ist der Tod aller Teamkameraden ein unüberwindbarer Verlust in der "Battle Royale"-Arena, welcher in der Regel den Sieg kostet - allerdings nicht so beim Streamer Tollis. Dieser schaltete nämlich in Apex Legends ohne die Hilfe seines Teams noch 31 andere Spieler aus.

So gut sieht der neue "Battle Royale"-Hit aus:

Wie in der Twitch-Aufzeichnung des Streams (etwa bei 1h 57min) zu sehen ist, wird Tollis zusammen mit zwei weiteren zufällig ausgewählten Spielern zusammen in ein Team gesteckt: Als Wraith stürzt sich der Streamer zusammen mit der Heilerin Lifeline und Pathfinder in das "Battle Royale"-Getümmel - und schon nach weniger als zwei Minuten gehen seine Teamkollegen zu Boden.

Ohne Chance auf Rettung segnen die beiden kurz darauf das Zeitliche - für Tollis allerdings kein Grund das Handtuch zu werfen. Mit der Pistole Wingman und der Schrotflinte Peacekeeper bewaffnet wagt er den Versuch, seine gefallenen Mitspieler zu rächen!

Der Streamer stellt sich allein den feindlichen Squads und kann in der Runde noch insgesamt 31 weitere Kills holen - laut den Kollegen von Dexerto ein Rekord, welcher inzwischen bereits wieder gebrochen wurde. Via Reddit erklärte Tollis später, wie er sich im Alleingang so erfolgreich gegen die feindliche Übermacht schlagen konnte.

Demnach sei es ratsam, Jagd auf einzelne Spieler zu machen und diese so zu töten. Kommen dem Niedergestreckten seine Kameraden zu Hilfe, dann ließen sich diese ebenfalls mit Leichtigkeit ausschalten - falls nicht, dann habe man immer noch genug Zeit, um sich zu heilen. Eine sehr erfolgreiche Methode, wie die Erfahrung gezeigt hat, und obendrein eine bewundernswerte Leistung.

Was haltet ihr von dem erfolgreichen "Apex Legends"-Alleingang? Habt ihr die Aktion möglicherweise live im Stream mitverfolgt? Und wie viele Kills konntet ihr bisher in einer einzigen Partie sammeln? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Tags: Multiplayer   Free 2 play  

Nintendo vergisst dem Spiel die Anleitung beizulegen

Startropics: Nintendo vergisst dem Spiel die Anleitung beizulegen

Vor etwa einer Woche erschien das NES-Spiel Startropics für alle "Switch Online"-Abonnenten zum Download. &A (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link