Sonic the Hedgehog

Sonic the Hedgehog: Brasilianischer Staatschef wirbt mit Bossmusik

von Tom Lubowski (Mittwoch, 27.02.2019 - 12:07 Uhr)

Extreme Politiker greifen nicht selten zu extremen Maßnahmen - manche davon sind allerdings ziemlich kurios: Vor Kurzem hat der rechtspopulistische Präsident Brasiliens, Jair Bolsonaro (PSL), ein Video gepostet, dessen politische Botschaft von Videospielmusik einer bekannten Franchise untermalt wird.

Via Twitter postete Bolsonaro besagtes Video, welches pathetisch von einem Musikstück begleitet wird. Videospielkenner dürften bereits nach kurzer Zeit erkannt haben, dass sich der brasilianische Präsident hier an einem aus Sonic the Hedgehog (die Version von 2006) stammenden Musikstück bedient hat. Zu hören ist der Titel in der zweiten Phase des Kampfes gegen Bossgegner Solaris.

Und hier zum Vergleich das Original:

Zugegeben: Es ist alles andere als erzkonservativ, politisches Kapital aus einer Videospielfigur oder dem ihr zugehörigen Soundtrack zu schlagen. Ein denkwürdiger Moment für die Sonic-Serie ist es aber allemal!

Was denkt ihr darüber? Haltet ihr es für möglich, dass Bolsonaro selbst passionierter Sonic-Anhänger ist? Oder haltet ihr die Aktion eher für ein Versehen oder einfach einen Scherz? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Tags: Politik  

  1. Startseite
  2. News
  3. Sonic the Hedgehog: Brasilianischer Staatschef wirbt mit Bossmusik
Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website