Apex Legends: Über 50 Millionen Spieler und viele weitere Meilensteine

von Sören Wetterau (05. März 2019)

Exakt einen Monat nach der Veröffentlichung schwebt Apex Legends weiterhin auf Wolke sieben. In einem lustigen und spannenden Video verraten die Macher, dass die Spielerzahlen bereits die nächste Erfolgsmarke geknackt haben - und einige weitere faszinierende Meilensteine.

Apex Legends: 50 Millionen Spieler und beeindruckende Meilensteine

2,5 Millionen Spieler innerhalb von 24 Stunden, 25 Millionen Spieler nach nur einer Woche, nach einem Monat steht Apex Legends mittlerweile bei 50 Millionen Spielern. Entwickler Respawn Entertainment hat mit dem "Battle Royale"-Spiel im Titanfall-Universum den richtigen Riecher gehabt und setzt selbst Genre-König Fortnite gehörig unter Druck.

Erfreut über die Beliebtheit geben die Entwickler außerdem einen Einblick in weitere Statistiken, die nicht minder beeindruckend sind:

  • 158 Millionen Finisher wurden genutzt
  • 1,23 Milliarden ultimative Fähigkeiten eingesetzt
  • 31 Milliarden Pings gesetzt
  • 170 Millionen Wiederbelebungen
  • Mindestens 16,5 Millionen Todesbox-Friedhöfe entdeckt

Hinzu kommen noch ein paar augenzwinkernde Statistiken, wie etwa Abschüsse mit der Waffe Mozambique. Hier schrumpft der Zähler auf "1?" zusammen, denn die kleine Schrotflinte gilt als eine der schwächsten Waffen im Spiel, mit der kaum eine Tötung zu erzielen sei.

Zu guter Letzt lassen die Entwickler auch ein paar Ereignisse innerhalb der Community Revue passieren, wie etwa den Sniper-Opa, der kurzerhand ein gegnerisches Team mit einem Triple-Take erledigt hat oder aber den einarmigen Spieler, der sein Team zum Sieg geführt hat. Hinzu gesellen sich zahlreiche von Fans erschaffene Artworks, mit denen sie ihre Verbundenheit zum jeweiligen Helden ausdrücken.

Für die nahe Zukunft hält Apex Legends noch einiges parat. Im März soll beispielsweise die erste Saison des Shooters inklusive neuen Inhalten und Battle Pass starten. Ein Termin steht allerdings noch aus.

Tags: Multiplayer   Video  

Nintendo vergisst dem Spiel die Anleitung beizulegen

Startropics: Nintendo vergisst dem Spiel die Anleitung beizulegen

Vor etwa einer Woche erschien das NES-Spiel Startropics für alle "Switch Online"-Abonnenten zum Download. &A (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link