Fallout 76: Spieler lockt andere in sein tödliches Labyrinth

von Manuel Karner (12. März 2019)

Freiheit in Videospielen macht die Spieler nicht selten erfinderisch. So entstand beispielsweise auch das Appalachia Police Department in Fallout 76, das unerfahrene Spieler unterstützen und vor böswilligen, hochrangigen Spielern verteidigen will. Aber es gibt auch eine Kehrseite der Medaille. Der Spieler Korindabar lockt nichtsahnende Gamer in sein Labyrinth und stellt ihnen damit eine Falle.

In Fallout 76 könnt ihr eigene Siedlungen errichten:

Korindabar fertigte in der Spielwelt von Fallout 76 ein Labyrinth aus Beton und Metallschrott an, und zwar mit nur einem Ziel: ahnungslose Spieler in eine Falle locken. Dazu macht er sich auf die Suche nach anderen Zockern mit niedrigem Level und lotst sie anschließend zu seinem Irrgarten, wobei er ihnen Preise verspricht, sofern sie ihn erfoglreich durchqueren können. Was die ahnungslosen Spieler nicht wissen: Im Inneren des Labyrinths lauert eine von Korindabar gezähmte Todeskralle.

(Quelle: YouTube, aswiftkickinthejunk)

Um so gut wie jede Kreatur zähmen zu können, sind zwei Perk Karten auf maximalem Rang notwendig: Mit Ödlandflüsterer erhält man eine Chance von 75 Prozent, Ödlandkreaturen mit niedrigem Level zu beruhigen, sofern auf sie mit einer Waffe gezielt wird. Die Perk Karte Tierfreund hat den gleichen Effekt auf Tiere. Wurden beide Perks vollständig aufgelevelt, sollte auch eine Todeskralle ohne Probleme gezähmt werden können.

Doch es gibt ein kleines Problem, von dem Korindabar auf Reddit berichtet: Gezähmte Kreaturen folgen den gleichen PVP-Regeln, wie die Spieler. Somit richtet auch die Todeskralle nur minimalen Schaden an, vorausgesetzt die Spieler eröffnen nicht sofort das Feuer auf die Bestie. Aber gerade Neulinge in Fallout 76 könnten mit dieser Mechanik nicht vertraut sein. Und selbst wenn sie damit vertraut sind, gibt man dem ersten Impuls nach einem Schreck schnell nach und attackiert die Todeskralle damit vielleicht versehentlich.

Was haltet ihr von dem Labyrinth? Würdet ihr auf eine solche Falle hereinfallen oder habt ihr vielleicht bereits die Erfahrung gemacht, dass man fremden Spielern besser nicht so schnell Vertrauen schenkt? Schreibt uns eure Meinung dazu gerne in die Kommentare!

Tags: Fun   Video  

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 76
Spieler begegnet Geist im Schnee

Red Dead Online: Spieler begegnet Geist im Schnee

In der Online-Welt von Red Dead Redemption kommt es immer wieder zu neuen Mysterien, die von den Spielern ausgemac (...) mehr

Weitere News

* Werbung